Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Weitzer Parkett GmbH & Co. KG

Weitzer Parkett fertigt die gesamte Produktpalette


Domotex - Alles aus einer Hand bieten zu können, ist nach Ansicht von Weitzer Parkett der entscheidende Vorteil des eigenen Unternehmens. Von Massivparkett über Zweischicht- und Dreischichtparkett bis zu massiven Treppen reicht das Angebot des österreichischen Herstellers.

Das neueste Produkt aus Güssing ist "WP Charisma", das seit der Markteinführung im April 2003 bereits an Kunden in mehr als 14 Ländern verkauft wurde. Das Dreischichtparkett (2.245 x 193 x 14 mm) zeichnet sich laut Weitzer durch eine schnelle und einfache Verlegung mit "DoubleClick"-Verbindung aus. Zudem verhindert die vierseitige Verleimung jedes Stabes die Feuchtigkeitsaufnahme an der Stirnseite. Für eine gute Abriebfestigkeit und hohe Belastbarkeit wird das Parkett werkseitig mit einer siebenfachen "ProStrong"-Versiegelung bzw. der einer "ProActive"-geölten Oberfläche ausgestattet.

Auf der Domotex zeigte Weitzer unter anderem die einfache Kombinierbarkeit seiner Produkte. Verschiedene Holzarten sind beim Zweischichtparkett in unterschiedlichen Breiten gemeinsam verlegbar, wie beispielsweise Landhausdielen (1.000 x 125 x 11 mm) mit Stabparkett (500 x 65 x 11 mm).


Weitzer Parkett ist einer der großen österreichischen Parketthersteller und mittlerweile nach eigenen Angaben auch der größte Hersteller von Massivholztreppen in Österreich. Deswegen waren in Hannover auch Rohtreppen in Modulbauweise zu sehen, die sich durch besondere konstruktive Details auszeichnen: Die Treppenwange aus ausgeschäumten MDF wird an der Rohwand mit Flächenschaum befestigt und zusammen mit einem Dehnband eingeputzt. Auf diese Weise werden nach Angaben des Herstellers Schallbrücken vermieden. Auf die MDF-Wange aufgeschraubte Winkel dienen als Stufenauflage. Während der Rohbauphase lassen sich Stufen aus Bauholz auflegen und nach Abschluss der Bauarbeiten durch Edelholzstufen austauschen .

aus ParkettMagazin 01/05 (Sortiment)