Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Balterio NV

Balterio nimmt Fliesenoptiken und Antik-Design ins Sortiment


Domotex/Bau - Mit einer doppelt so großen Standfläche im Vergleich zum letzten Jahr präsentierte sich der belgische Laminatbodenhersteller Balterio auf der diesjährigen Messe in Hannover, um die gesamte Kollektion "Balterio" und "Vitality" den Besuchern vorstellen zu können. Im Vordergrund stand die Produktlinie "Balterio Tradition Sculpture". Einem handgehobelten Holzboden ähnlich soll dieser Laminatboden den Wunsch der Kunden nach rustikal und antik aussehenden Einrichtungen entsprechen. Die 9 mm dicken Laminatelemente verfügen zudem über eine vierseitige V-Fuge, die den rustikalen Charakter zusätzlich unterstützt.

Dem allgemeinen Trend nach exotischeren Optiken folgend wurde "Balterio Ambassador" um zwei neue Dekore - Wengé und Avignon-Oak - erweitert, so dass hier mittlerweile 20 verschiedene Dekore erhältlich sind. "Natural Style" und "Authentic Style" sind zudem in die höhere Beanspruchungsklasse 32 aufgenommen worden und eignen sich ab jetzt auch zur Verlegung im Objekt.


Neben den Neuheiten der Marke "Balterio" hat das Tochterunternehmen der Balta-Gruppe sein "Vitality"-Sortiment um eine Fliesen-Kollektion erweitert. Die drei "Supreme"-Dekore lassen sich beliebig miteinander kombinieren.

aus ParkettMagazin 01/05 (Sortiment)