Werkhaus
Fachzeitschriften und Fachbücher
Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Dural

Spezialprofil für gerundete Übergänge bei Hartbelägen


Kühn geschwungene Übergänge zwischen Laminatbelägen mit unterschiedlichen Dekoren oder direkte Anschlüsse von einem Laminat- an einen keramischen Belag - das neue T-Floor-Profil von Dural eröffnet bei Hartbelägen völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten.

In das Messingprofil in Form eines T-Trägers lassen sich die Belagkanten sauber einschieben, wodurch ein nahtloser Übergang entsteht. Es kann dabei auch geringe Höhenunterschiede von 2 bis 3 mm ausgleichen. Der Clou: Das Profil lässt sich beliebig biegen und bietet damit eine ideale Lösung für handwerklich anspruchsvolle Verlegungen mit Intarsien oder Bordüren. Es ist in Messing und verchromtem Messing mit 14 mm oder 25 mm Sichtbreite erhältlich.


aus ParkettMagazin 01/02 (Sortiment)