Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Asuso Lackfabrik

Nature Line: Helle Hölzer vergilben nicht


Seit rund fünf Jahren beschäftigt sich die Lackfabrik August Schmidt und Sohn (Asuso) mit Rezepturen zur Produktgruppe "Nature Line" Öle und Wachse. Vorläufiger Höhepunkt: Einsatz von "Nature Line" Hartöl-Wachs als Finish auf dem größten Holzfußball der Welt beim Guinness-Rekord auf der Domotex.

Die wasserfeste, elastisch-harte Naturveredelung mit Hartöl-Wachs ist schadstofffrei, geruchsarm und, weil sie kein Leinöl enthält, auch vergilbungsbeständig. Helle Hölzer dunkeln nicht so stark nach. Bestandteile des Produktes sind Pflanzenöle, Balsamharze, Carnauba- und Bienenwachs, dazu Isoparaffin und Kräuterfirnisse. Die Verarbeitung erfolgt nach einem Probeaufstrich durch einmaligen oder, nach 12 Stunden, zweimaligen satten Auftrag. Die Eindringtiefe wird durch Erhitzen bis maximal 60 Grad C verbessert. Bei Bedarf gibt es einen Zwischenschliff mit 180-320er Korn. Nach der Trocknung (24 Stunden) kann die Oberfläche poliert werden.

Dem Verarbeiter im Objekt- oder Privatbereich geben Prüfzeugnisse bezüglich Spielzeugsicherheit (DIN EN 71/3), rutschhemmender Eigenschaften (BG R 181 und DIN 51 130) und gutachterliche Beurteilung für den Einsatz in Schlaf- und Wohnräumen die nötige Gewähr.

Das gilt ebenso für die übrigen Produkte der "Nature Line":
- Das "Nature Line" Hartöl bildet eine seidenmatte, strapazierfähige Oberfläche und lässt sich, laut Hersteller, leicht und blasenfrei verarbeiten.
- "Nature Line" Universal-Wachs ist stark UV-geschützt, feuert nur geringfügig an und ist daher gut für farbig gebeizte oder lasierte Flächen geeignet.
- "Nature Line" Bienenwachs ist für die Konservierung von Holz im Innenausbau und Möbelsektor gedacht.


Alle Produkte enthalten Harzlöser, die austretende Harze gleichmäßig auf der Oberfläche verteilen. Sie sind offenporig, diffusionsfähig, wohngesund und, dank einfacher Handhabung, von Asuso auch für den Vertrieb im DIY-Bereich empfohlen.

Der Einsatz begleitender Farbkonzentrate erlaubt Flexibilität beim ansatzlosen Tönen und Färben größerer Flächen. Die Pflege in besonders beanspruchten Laufbereichen erfolgt mittels "Naturline" Holz-Pflegeöl. Kratzer verschwinden und die Abriebfestigkeit wird verbessert, ohne die Filmstärke zu erhöhen. Zu Renovierungszwecken steht der "Naturline" Wachsentferner bereit, dessen stark lösende Wirkung nur geringe Aufbringmengen erfordert.

aus ParkettMagazin 02/02 (Sortiment)