Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Sonnenschutz: Hausmesse bei Erfal in Falkenstein

Kollektions-Premieren und Sonderverkauf

Attraktive Sonnenschutz-Neuheiten, Produktvorführungen, informative Workshops, Fachvorträge und ein günstiger Sonderverkauf wurde den rund 400 Besuchern der diesjährigen Hausmesse bei Erfal Erler in Falkenstein geboten.

Viel zu sehen und zu erleben gab es auch diesmal wieder bei der traditionellen Hausmesse von Sonnenschutz-Hersteller Erfal in Falkenstein, die mit interessanten Kollektions-Premieren, Fachvorträgen, Workshops, Betriebsrundgängen und einem Sonderverkauf "mit großem Angebot für Schnäppchenjäger" in diesem Jahr wieder zahlreiche Gäste anlockte.

Als "ausgesprochen positiv" beurteilten Jörg und Klaus Erler, die beiden Geschäftsführer von Erfal, den Verlauf ihrer diesjährigen Hausmesse, die sich mittlerweile zu einer gern besuchten Veranstaltung etabliert habe. Besonders freute sich die Geschäftsleitung darüber, dass neben dem bewährt starken Besucherstrom aus den neuen Bundesländern, Kunden aus Niedersachsen, Baden-Württemberg, Schleswig-Holstein, Bayern und Österreich den weiten Weg ins Vogtland auf sich genommen hatten.

Erfal GmbH & Co. KG
Bei der gut besuchten Hausmesse von Erfal in Falkenstein konnten die Besucher bei einem Betriebsrundgang mit Geschäftsführer Jörg Erler unter anderem die Rollofertigung besichtigen.
Erfal GmbH & Co. KG
In den drei Workshops Plissee, Lamellenvorhänge und Insektenschutz vermittelten die Erfal-Experten praktische Erfahrungen und technische Besonderheiten.

Von den rund 400 Gästen aus rund 195 Besucherfirmen, zählen die meisten zum Raumausstatter-Gewerbe. Doch auch Fensterbaubetriebe, Objekteure und Architekten wollten das Produktprogramm und das Stammwerk des ostdeutschen Familienunternehmens kennen lernen. Bei den von Jörg Erler geführten Betriebsrundgängen waren die Gäste "sehr beeindruckt" von den modernen, übersichtlich gestalteten Produktionsräumen und dem hohen Technisierungsgrad der einzelnen Fertigungsmaschinen und Anlagen.

Auf zwei Ausstellungsflächen präsentierte Erfal zudem seine brandneuen Programme, wie die Plissee-Kollektion 2006, die neuartige Raffvorhangtechnik Raffinesse, inklusive Stoffbehang sowie Programm-Ergänzungen bei Dekorationstechnik. Ebenfalls vorgestellt wurde die erweiterte Lamellenkollektion, ein Verschattungssystem mit textilem Behang, Außenraffstores, Senkrecht- und Gelenkarmmarkisen. Alle Neuheiten wird Erfal einem breiten Fachpublikum nochmals bei seinen Messeauftritten im September auf der Comfortex in Leipzig und den Ordertagen in Dortmund vorführen.

aus BTH Heimtex 07/06 (Marketing)