Werkhaus
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Dural

Schraubenloses Profil und Display mit Farbleitsystem


Clipper 1000 heißt das von Dural entwickelte Profilsystem als Zubehör für die Verlegung von Laminat-, Parkett- und Teppichboden. Seinen Dienst tut das Abdeckprofil ohne sichtbare Schrauben an der Oberfläche. Die Installation ist einfach. Zunächst wird das Basisprofil fest im Untergrund verankert - entweder geschraubt, mit Silikon oder Selbstklebeband aufgeklebt. Anschließend wird der Clipper auf das sichtbare Oberteil aufgesteckt, so dass die Zähne des Tops in die Lamellen des Clipper einrasten.

Die Formgebung des Clipper 1000 ist entscheidend für den Halt. Leicht konisch ausgelegt, verfügt der Kunststoff-Clipper auch an der Außenseite über Lamellen. Eine Rasterung von nur 0,35 mm sorgt für fast stufenlosen Niveauausgleich.

Beim Eindrücken des Topprofils spreizen sich die Clipperflügel und klemmen sich kraftschlüssig an die Innenseiten des Aluminium-Basisprofils an. Gleichzeitig bleibt die Elastizität der Befestigung erhalten.

Zum Austausch oder zur Reinigung lässt sich das Abdeckprofil mit Stechbeitel oder Schraubenzieher leicht verhebeln, die Position des Clipper wird verändert und die Schiene kann abgehoben werden.


In der Eignung als Abschluss-, Übergangs-, Dehnfugen- und Wandabschlussprofil reicht die Auswahl an Profiloberflächen von eloxiertem Aluminium in Silber, Gold und Bronze über sechs Holzdekore bis zu drei Metallic-Farbtönen. Mit einer Breite von 35 mm entspricht Clipper genau der Stärke eines Türblattes. Und für die Verlegung von Fertigparkett steht mit Clipper 1600 dazu ein Profil für Höhen bis zu 16 mm zur Verfügung.

Für alle seine gängigen Profile hat Dural einen attraktiven neuen Präsenter aufgelegt. Dabei ordnet ein markantes Farbleitsystem die Produkte auf einen Blick ihrer Anwendung zu. Oben am Ständer wurde eine informative Warendarstellung positioniert, die der Kunde in Sichthöhe auf den Produkthaken wiederfindet. Zusätzlich sind Aufkleber mit verständlicher Produktauslobung auf den Artikelfähnchen angebracht.

Mit dem neuen Display möchte Dural nach Angaben von Inhaber Günter Eulen der Produktunsicherheit entgegenwirken, seine Kunden am POS unterstützen und dem Personal den Abverkauf erleichtern.

aus ParkettMagazin 03/02 (Sortiment)