Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


W. & L. Jordan GmbH

Jörg L. Jordan feierte 50. Geburtstag

Seinen 50. Geburtstag hat Jörg L. Jordan am 16. August gefeiert. Schon jetzt kann der dreifache Vater auf eine beeindruckende berufliche Bilanz zurückblicken: Gemeinsam mit seinem Vater hat der Betriebswirt das Großhandelshaus W. & L. Jordan in Kassel zu einem der führenden deutschen Grossisten entwickelt.

Jordan war 1986 nach dem Studium der Betriebswirtschaft an der renommierten EBS European Business School in Schloss Reinhartshausen und zusätzlichen Auslandserfahrungen in England, Frankreich und den USA in den 1919 von seinem Großvater als Holzhandel gegründeten Betrieb eingetreten. 1988 stieg er neben seinen Vater Horst Dieter Jordan in die Geschäftsführung ein. Zielstrebig bauten die beiden den zuvor lokal konzentrierten Grossisten aus. Horst Dieter Jordan hatte mit der Ausweitung des Sortiments und des Kundenkreises die Grundlage für die spätere Expansion gelegt. Jörg L. Jordan dehnte zunächst das Vertriebsgebiet aus und verdichtete dann das Filialnetz. Mittlerweile ist das Haus Jordan in ganz Deutschland mit 44 Niederlassungen vertreten, dazu zwei in Frankreich und fünf der Tochtergesellschaft Inku Jordan in Österreich. Mit 850 Mitarbeitern wurde 2009 ein Umsatz von 225 Mio. EUR erzielt.

W. & L. Jordan GmbH
Jörg L. Jordan

Jordans Engagement für sein Unternehmen und die Branche reicht weit über die eigene Firma hinaus: Seit 1999 ist er Vizepräsident der IHK Kassel, seit 2005 Mitglied des DIHK Handelsausschusses Berlin. Außerdem gehört er den Aufsichtsräten der Bodenbelags-Großhandelskooperation Copa und der Holzhandels- Kooperation Holzring an.

aus BTH Heimtex 09/10 (Personalien)