Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Hagebau

Gemeinsame Marktbearbeitung durch Fachhandel und Handwerk


Kooperatives Marketing in der Praxis zeigt das neue "Handwerkerhaus" in den Ausstellungen der Holzbau-Fachhändler der Hagebau. Hier werden die konstruktiven Möglichkeiten im Holzrahmenbau vor Augen geführt - ein wirkungsvoller Blickfang. Insgesamt werden anschaulich über 30 Konstruktionsvarianten und mehr als 160 verschiedene Bauteile einschließlich der ausgeführten Anschlüsse präsentiert. Für die Beratung ihrer Kunden steht den Zimmereien und Holzbaubetrieben ein eigener Raum zur Verfügung. So erfahren Kunden alles über die Einsatzmöglichkeiten unterschiedlicher Materialien und Systeme, von traditionell bis ökologisch.

Als "absolutes Novum in der Branche" wird der Finanzierungs-Service hervorgehoben, mit dem es die Hagebau den Handwerkern ab sofort ermöglicht, ihren Kunden attraktive Finanzierungskonditionen zu bieten. "So lassen sich nicht nur neue Marktsegmente erschließen und höherwertige Produkte verkaufen, sondern auch Interessenten schnell überzeugen, die ansonsten ihre Investitionsentscheidung noch zurückstellen würden", erwarten die Soltauer. Das Verfahren ist einfach: Der Zimmerer oder Holzbauer erhält prompt nach Rechnungsstellung sein Geld von der finanzierenden BHW Bank auf sein Konto beim Hagebau-Großhändler überwiesen.


Der Holzhandel insgesamt hat sich innerhalb der Hagebau im letzten Jahr sehr positiv entwickelt. Mit einem Einkaufsvolumen von über 1 Mrd. Mark (0,51 Mrd. Euro) beansprucht die Hagebau führende Position im Handel mit Holz.

aus ParkettMagazin 05/01 (Marketing)