Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Rigips

Frei ausgestaltbarer Fliesenuntergrund


Rigips-Fliesenelemente liefern einen stabilen, wasserfesten und unverrottbaren Untergrund, der sich auch komplizierten Raumgeometrien oder individuellen Gestaltungswünschen frei anpassen lässt. Die Materialkombination aus extrudiertem Hartschaumkern und glasgewebeverstärktem Spezialmörtel eignet sich auch für Nassbereiche und verfügt zudem über wärmedämmende Eigenschaften. Das Produkt wird ohne FCKW hergestellt und gilt als recyclebar.

Ob Mischmauerwerk, tragfähige oder rissige Untergründe - die Elemente gleichen alle Unterschiede und Unebenheiten aus. Die formstabilen Platten sollen sich selbst auf alten Belägen, Farb- oder Putzuntergründen sicher aufbringen lassen.

Mögliche Einsatzbereiche bilden unter anderem Bäder, Küchen oder Kantinen sowie geflieste Räume in Ladenbau und Gastronomie. Hinzu kommen Anpassungs- und Ausgleichsarbeiten aller Art, beispielsweise Waschtisch- und Wannenverkleidungen. Die Platten können außerdem zur Ausführung von Zwischenböden, Ablagen oder Regalen verwendet werden.

Saint-Gobain Rigips GmbH
Mit den Rigips-Fliesenelementen lassen sich Verlegeuntergründe für keramische Fliesenbeläge individuell ausgestalten und unterschiedlichsten Raumgeometrien anpassen.

Je nach Belastung und Beanspruchung werden unterschiedlich dicke Elemente angeboten. Das vergleichsweise leichte Material lässt sich einfach schneiden und verarbeiten.

aus FussbodenTechnik 01/03 (Sortiment)