Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Sika

Acou-Bond klebt Laminat und Parkett


Sika setzt mit dem Acou-Bond-Verfahren auf eine neue Lösung in der tritt- und raumschalldämmenden Verklebung von Parkett- und Laminatböden. Das Verfahren kombiniert die Vorteile der schwimmenden Verlegung von Parkettböden mit den Vorteilen der vollflächigen Verklebung. Das System besteht aus der Schaumstoffmatte Sika-Layer 03 und dem elastischen Klebstoff Sika Bond T52.

Die Grundlage des Systems bildet die elastische und trittschalldämmende Matte Sika-Layer 03. Sie wird so auf dem Fußboden ausgebreitet und abgelängt, dass die vorgefertigten Mattenschlitze quer zu den Parkettelementen liegen. In die symmetrisch angeordneten Schlitze wird der elastische Klebstoff Sika Bond T52 mit der Handdruckpistole in dreieckiger Raupenform aufgebracht. Mit Hilfe dieses Verfahrens wird der Klebstoffverbrauch optimiert und die notwendige Klebstoffmenge kann im Vorfeld errechnet werden. Der elastische 1-K-PU-Klebstoff ist nach EC1 Emicode eingestuft.


aus FussbodenTechnik 01/05 (Sortiment)