Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


BEB Bundesverband Estrich und Belag e.V.

Neues BEB-Hinweisblatt: Oberflächenzug- und Haftzugfestigkeit von Fußböden


Im Jahr 1995 hatte der Bundesverband Estrich und Belag e. V. (BEB) ein Hinweisblatt zur "Haftzugfestigkeit von Fußböden - Allgemeines, Prüfung, Einflüsse, Beurteilung" herausgegeben. Jetzt musste es aktualisiert werden. Deshalb wurde die Veröffentlichung unter federführender Leitung des Arbeitskreises "Sachverständige" im BEB unter Einbindung der BEB-Arbeitskreise "Zementgebunden Industrie-Estriche", "Zementestriche", "Kunstharz" und "Magnesia-Estriche" sowie dem Institut für Baustoffprüfung und Fußbodenforschung (IBF) bearbeitet.

Die aktualisierte Fassung des Hinweisblattes mit Stand vom November 2004 ist unter dem Titel "Oberflächenzug- und Haftzugefestigkeit von Fußböden - Allgemeines, Prüfung, Einflüsse, Beurteilung" erschienen. Das Hinweisblatt ist in fünf Teile gegliedert:

- Allgemeines
- Prüfungsdurchführung
- Einflüsse auf das Prüfergebnis
- Normen und Richtlinien
- Anhaltswerte für die Anforderungen und Beurteilung

BEB Bundesverband Estrich und Belag e.V.
Das neue Hinweisblatt zur Oberflächenzug- und Haftzugfestigkeit von Fußböden

Diese Themen werden auf dem aktuellen Stand der Technik ausführlich erläutert. Das aktualisierte Hinweisblatt ist umfangreicher als das bisherige und gibt im Anhang erstmals ein Messprotokoll zur Prüfung der Oberflächenzug- und Haftzugfestigkeit wieder. Das Hinweisblatt kann zum Preis von 5,50 EUR beim BEB unter Fax: 02241/39739-69 oder unter E-Mail info@beb-online.de bezogen werden.

aus FussbodenTechnik 06/04 (Wirtschaft)