Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Pflichttermin: Domotex 2004

Leitmesse für Bodenbeläge und Verlegetechnik

Vom 17. bis 20. Januar 2004 präsentiert sich die Domotex in Hannover erneut als "Weltleitmesse" für Bodenbeläge. Ein Besuch für Fachleute aus der Fußbodenbranche lohnt sich auf jeden Fall, da die Zahl namhafter Hersteller von Verlegewerkstoffen wieder gestiegen ist. Erwartet werden 1.100 Aussteller von textilen und elastischen Bodenbelägen, Parkett- und Laminatbelägen, Anwendungs- und Verlegetechnik sowie rund 41.000 Besucher aus dem In- und Ausland.

Die Hersteller, die sich für einen Messeauftritt in Hannover entschieden haben, kündigten bereits eine Vielzahl an Neuheiten sowie teilweise spektakuläre Präsentationen an. Immerhin soll die vermietete Ausstellungsfläche mit 86.000 qm über dem Niveau des Vorjahres (82.484 qm) liegen. Eine erfreuliche Entwicklung für die Domotex, die dazu führt, dass sich die Fußbodenbranche diesmal in den Hallen 2 bis 9 trifft. Klebstoffe / Verlegewerkstoffe findet man in den Hallen 6 bis 9, elastische und textile Beläge in den Hallen 2 bis 6 und Parkett / Laminat wieder in den Hallen 7 bis 9.

Hinzu kommen interessante Sonderschauen - von der Ausstellungsinitiative "Floorforum", die den textilen Bodenbelag wieder in den Mittelpunkt des anspruchsvollen Einrichtens rücken will, über die Architekten-Präsentation "Contractworld" mit Office-, Hotel- und Shop-Installationen bis zu Praxis- Sonderschauen.

Domotex-Werkstatt

Praktische Vorführungen zu den aktuellen Verlegetechniken, Fachinformationen für die tägliche Praxis des Handwerks und der zwanglose Austausch mit Kollegen stehen in Halle 9 im Mittelpunkt. Wie in den vergangenen Jahren ist die "Domotex Werkstatt" auch im Januar 2004 der zentrale Anziehungspunkt für Boden-, Estrich- und Parkettleger. Expertentipps " aus der Praxis - für die Praxis" runden die Live-Demonstrationen ab.

Forum Handwerk

Domotex
Praktische Vorführungen zu aktuellen Verlegetechniken bietet die "Domotex Werkstatt".
Domotex
Norbert Strehle moderiert die Vortragreihe "Forum Handwerk".

"Forum Handwerk" heißt eine neue messebegleitende Vortragsreihe, die sich 2004 erstmalig mit praxisnahen Themen aus dem Baustellenalltag gezielt an die Besucher aus dem bodenlegenden Handwerk richtet. Der Startschuss für das "Forum Handwerk" fällt am Samstag, den 17. Januar 2004. Anhand ausgewählter Beispiele erhalten die Teilnehmer konkrete Handlungsanleitungen zur Vermeidung kostspieliger Schäden. Unter Moderation des Sachverständigen Norbert Strehle werden namhafte Referenten spannende Fälle aus dem Estrich-, Boden- und Parkettlegerhandwerk vorstellen:

- "Nadelvlies - Nur so gehts", Sachverständiger Gert F. Hausmann
- "Estriche - schnell, schneller, Reklamation", Sachverständiger Heinz-Dieter Altmann
- "Parkett - Kuriose Fälle aus der Praxis", Dozent der Universität Hamburg Dr. Andreas Rapp

Die Referenten stehen darüberhinaus im Forum allen Interessierten für Fachfragen zur Verfügung. Eine besondere Gelegenheit für den Austausch mit den Experten und Kollegen bietet an den Veranstaltungstagen jeweils ab 17 Uhr ein zwangloser Handwerker-Stammtisch.

Neu: Stein und Fliesen

Aufgrund des besonderen Interesses im Bereich Naturstein und Fliesen setzt die Domotex hier neue Akzente. Die Aussteller zeigen bearbeiteten Naturstein aller Art für den Innenbereich: Beton- und Wandplatten, Fliesen für Boden und Wand, Sockelleisten, Systemtreppen und Stufen, Raumausstattung und Accessoires.

aus FussbodenTechnik 06/03 (Wirtschaft)