Werkhaus
www.decostayle.com
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Jahrestagung des deutschen Estrich- und Belaggewerbes

Kurzweiliges Rahmenprogramm - Spaß trotz Sparkurs


Sparen hatte eigentlich das oberste Gebot für diese Jahrestagung gelautet - zumal im gastgebenden Bundesland Mecklenburg-Vorpommern kein baugewerblicher Landesverband für eine Kostenbeteiligung zur Verfügung stand. Organisator Peter Krüger ist es aber trotz des knappen Budgets gelungen, ein kurzweiliges Rahmenprogramm auf die Beine zu stellen. Der Begrüßungsabend diente traditionell der Kontaktpflege zwischen Estrichunternehmern, Branchensachverständigen und Vertretern der Zulieferindustrie im gemütlichen Rahmen der Orangerie des Tagungshotels Van der Valk Resort.

Am zweiten Abend, der bislang stets eher Gala-Charakter hatte, setzte Krüger auf ein neues Konzept: Der Festsaal wurde kurzerhand in ein bayerisches Bierzelt umgewandelt, in dem die Tagungsteilnehmer bei typischem Essen in lockerer Atmosphäre und legerer Kleiderordnung vom Alltagstress abschalten konnten.

BEB Bundesverband Estrich und Belag e.V.
Hatten sich dem Motto des Festabends angepasst: Bundesinnungsmeister und ZVP-Vorsitzender Joachim Barth mit Gattin.
BEB Bundesverband Estrich und Belag e.V.
Die Hamburger Show-Band "Les Valendras" heizte den Teilnehmern im FussbodenTechnik-Look ordentlich ein.

Für Stimmung sorgte die Hamburger Show-Band "Les Valendras" im FussbodenTechnik-Look, die schon bei der Jahrestagung in Göttingen ihr großes Können unter Beweis gestellt hatte. Hinzu kam eine kabarettistische Einlage durch ein echtes Mecklenburger Original. Das Gros der Teilnehmer zeigte sich von dem etwas anderen Festabend mit Eventcharakter begeistert und genoss die heitere Stimmung bis in den frühen Morgen.

aus FussbodenTechnik 03/03 (Wirtschaft)