Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


"Casa 2005" in Salzburg

Neues Fachmesse-Highlight


Salzburg/A - "Messen und Messethemen müssen sich, wollen sie aktuell und trendgenau sein, analog zum Wandel der Märkte verändern," begründet Direktor Johann Jungreithmair, CEO von Veranstalter Reed Exhibitions Messe Salzburg, die Lancierung der neuen Internationalen Fachmesse für creatives Wohnen, Schenken und Lifestyle, "Casa".

Diese wird vom 3. bis 6. März 2005 erstmals im Salzburger Messezentrum in Szene gehen. Der neue Messe-Event bündelt die bisher von "Creativ Salzburg Frühjahr" und "TexBo" dargestellten Themenbereiche Geschenke, Wohn-, Tisch- und Küchenaccessoires sowie kreatives Wohnen wie Stoffe, Bodenbeläge und Sonnenschutz zu einem neuen, komplexen und starken Fachmesseauftritt. Als neue "Dachmarke" fiel die Wahl schließlich auf "Casa", ("Haus"), die perfekt die verschiedenen Aspekte des stilvollen Wohnens abdeckt. Inhaltlich abgerundet werden soll die neue Konstellation durch die Hinzunahme von Herstellern von Wohn- und Ambiente-Produkten, die bislang nicht auf "TexBo" bzw. "Creativ Salzburg" vertreten waren.


Der Entscheidung zur Lancierung der "Casa", Internationalen Fachmesse für creatives Wohnen, Schenken und Lifestyle, gingen ausführliche Gespräche mit den Fachbeiräten und Key-Accounts voraus, die diese neue Messekonstellation vollinhaltlich mittragen. "Damit wird ein in Österreich einzigartiges neues Fachmesse-Konzept realisiert, dessen Themenmix Ausstellern wie Fachbesuchern eindeutige Synergievorteile bietet. Überdies wird, über den nationalen Stellenwert hinausgehend, die Funktion einer interregionalen Branchenplattform voll erfüllt. Salzburg ist dafür aufgrund seiner verkehrsgeographisch zentralen Lage im Alpenraum und als traditionell bewährte Heimstätte der zwei Basisthemen der ideale Standort," unterstreicht Dir. Johann Jungreithmair die Entscheidung.

aus Haustex 07/04 (Wirtschaft)