Werkhaus
www.decostayle.com
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Markilux eröffnet Showroom im Hamburger Stilwerk

Markenqualität erlebbar machen


Das Hamburger Stilwerk ist ein Design-Shoppingcenter rund um die Themen Einrichtung und Lifestyle. Der Markisen- und Freilufttextilien-Spezialist Markilux eröffnete hier zum Jahresende 2008 einen exklusiven Schau- und Schulungsraum. Der im Outdoor-Stil gestaltete Ausstellungsraum mit Kunstrasenflächen soll ein frisches, modernes Ambiente vermitteln und Lust auf die eigene Terrasse machen.

Hier präsentiert Markilux seine gesamte Markenwelt rund um den textilen Sonnenschutz - live und zum Anfassen. Nach einem ersten sehr positiven Schritt mit einem Schauraum und Schulungszentrum in Salzburg (Eröffnung März 2007) wurde nämlich klar, dass die Erlebbarkeit der Produktwelt nicht durch Print- oder virtuelle Medien ersetzt werden kann. Außerdem lassen sich die Möglichkeiten, die stilvoller und technisch ausgereifter Sonnenschutz bietet, im Fachhandel aus Platzmangel nicht ausreichend darstellen - ganz abgesehen davon, dass außenliegender Sonnenschutz ein saisonales Thema ist. Eine ganzjährige Präsentation im Fachhandel bietet sich also nicht an.

In den Markilux-Schauräumen ist das anders: Hier haben Verbraucher, Fachhändler und Architekten das ganze Jahr über die Möglichkeit, sich über die gesamte Markenwelt zu informieren. Vertriebsleiter Klaus Wuchner stellte bei der Eröffnung klar heraus, dass der Schauraum nicht zum Direktverkauf an den Endverbraucher dienen soll; ganz im Gegenteil wolle Markilux seine Fachhändler mit dem Konzept unterstützen.

Schmitz-Werke GmbH & Co. KG
Markilux-Vertriebsleiter Klaus Wuchner und Justus Schmitz, Geschäftsführender Gesellschafter der Schmitz-Werke, begrüßen ihre Gäste im neu eröffneten Markilux-Showroom im Hamburger Stilwerk.

Auf der Suche nach einem geeigneten Standort für die atmophärisch-stimmige Sonnenschutz-Präsentation bot sich das Stilwerk an. Das edle Design-Shoppingcenter ist in vier deutschen Großstädten vertreten und fasst unter anderem Schauräume hochwertiger Marken des Einrichtungsbereichs zusammen. In Hamburg ist es den Schmitz-Werken gelungen, für Markilux eine Fläche anzumieten; zur Eröffnungsfeier kamen Geschäftspartner und -freunde sowie andere Stilwerk-Partner. "Sieht man sich als Marke in diesem Segment, muss man sich genau überlegen, wo man mit seinen Produkten auftreten möchte. Das Stilwerk ist für uns der einzig richtige Standort und Rahmen", sagte der Geschäftsführende Gesellschafter Justus Schmitz bei der Begrüßung der Gäste.

Neben der reinen Showroom-Funktion bieten die Hamburger Ausstellungsräume auch Möglichkeiten für Informations- und Schulungsveranstaltungen auf regionaler und überregionaler Ebene. Der geografische Standort sei ideal für eine nähere Anbindung der Kunden aus dem norddeutschen Raum und Skandinavien, so Justus Schmitz, der die Eröffnung außerdem als "wichtigen Schritt im Rahmen des erfolgreichen Ausbaus der Marke Markilux" bezeichnete.

aus BTH Heimtex 01/09 (Marketing)