Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Parador GmbH & Co. KG

Zwei Parkettspezialisten für Innovationen ausgezeichnet


Zwei Betriebe aus der Branche erhalten in diesem Jahr das Gütesiegel TOP 100: Markus Schober Innenausbau und Bodendielen sowie die Parador Holzwerke. Die Auszeichnung wurde am 2. Juli im Rahmen der bundesweiten Vergleichsstudie TOP 100 verliehen.

Prof. Dr. Nikolaus Franke von der Wirtschaftsuniversität Wien untersucht für die Studie das Innovationsmanagement mittelständischer Unternehmen. Neben dem Innovationserfolg am Markt werden vier Bereiche untersucht, die die Erneuerungskraft auch langfristig sicherstellen sollen: Innovative Prozesse und Organisation, Innovationsmarketing sowie innovationsförderndes Top-Management. In diesem Jahr nahmen 167 Unternehmen an der Untersuchung teil, die besten Hundert wurden mit dem Gütesiegel ausgezeichnet.

Bei Schober zeigten sich die Prüfer vor allem von den bis zu 12 m langen Dielen in unterschiedlichsten Breiten beeindruckt, während als neueste Entwicklung bei Parador die wohnfertigen Ausbauplatten "ClickBoard" hervorgehoben wurden.

Parador GmbH & Co. KG
Geschäftsführer Markus Schober nimmt die Auszeichnung von Schirmherr Lothar Späth entgegen.

TOP 100 startete Mitte Juli in die nächste Runde, der Bewerbungsschluss ist der 30. November 2004. Unter www.top100.de gibt es nähere Informationen.

aus ParkettMagazin 04/04 (Wirtschaft)