Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Hagebau

Marktanteil durch Integration auf 19 Prozent erhöht


In einer ersten Veranstaltung haben die Verantwortlichen der Hagebau den Gesellschaftern von E/D/E und EK Großeinkauf die Kooperation näher gebracht. Durch die Betreuung der E/D/E- und EK-Handelshäuser steigt der Verkaufsumsatz der Hagebau-Holzhandel um 500 Mio. EUR auf 1,3 Mrd. EUR, was einem Marktanteil von 19 % entspricht. Bis zum Jahr 2010 soll sich die Quote auf 25 % erhöhen, erklärte Michael Thürmer, Bereichsleiter Hagebau-Holzhandel. Auch das Einkaufsvolumen hat sich durch die Integration auf 620 Mio. EUR erhöht. Zukünftig soll der Import aus Südostasien und Südosteuropa neu aufgebaut und die Holzeinfuhr aus Osteuropa sowie Nord- und Südamerika verstärkt werden.

Durch die Erweiterung des Einkaufsvolumens ergibt sich für die Gesellschafter eine bessere Marktposition, berichtete die Unternehmensgruppe aus Soltau weiter. Mit einer durchschnittlichen Bonusquote von 4,2 % erreicht die Kooperation nach eigenen Angaben eine höhere Ausschüttung als der Wettbewerb. Zudem würden im Bereich Service den Gesellschaftern eine Reihe von Diensten an die Hand gegeben, wie beispielsweise die im Baustoffhandel und in Baumärkten einsetzbare Software 'hibis'.

Hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG
Bereichsleiter Michael Thürmer: "Das Einkaufsvolumen der Hagebau hat sich durch Integration auf 620 Mio. EUR erhöht."

aus ParkettMagazin 06/04 (Wirtschaft)