Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Markilux

Neuer Markisen-Look


Schmitz hat seine Markilux Markisen-Technik und -Bespannung mit weiteren raffinierten und praktischen Features ausgestattet. So sorgt eine besondere Klebetechnik bei den Markisentüchern für ein besseres Erscheinungsbild und die weiterentwickelte Technik der Anlagen ist passgenau auf Kunden- und Verbraucherwünsche zugeschnitten.

Die typische Einfamilienhaus-Markise präsentiert sich in völlig neuem Look und schafft so einen individuellen Gestaltungsspielraum für den Verwender. Um Design und Funktion in einen harmonischen Gleichklang zu bringen, haben sich die Entwickler von Markilux an bewährten Bauprinzipien der Natur orientiert und ein System mit ausgeklügelter und formschöner Technik geschaffen. Ebenfalls neu: Das leichte, lichtdurchlässige Hightech-Gewebe Sunsilk bietet mit einer speziellen Oberflächenveredelung jetzt zusätzlichen praktischen Nutzen.

Interessante Neuheiten gibt es auch im Bereich Wintergarten-Markisen. Bei der Systemtechnik wurden vor allem die neuartigen Grundrisse von Glasbauten berücksichtigt, um auch bei Abweichungen von der klassischen Pultdachform eine einfache Montage zu gewährleisten.

Schmitz-Werke GmbH & Co. KG
Design und Funktion in einen harmonischen Gleichklang zu bringen war das Ziel bei der Entwicklung der neuen Markilux Markisen.

Aufgrund ihrer Beliebtheit bei den Kunden wird die Einsteigermarkise Markilux 1200 ab 2006 in die Standard-Kollektion aufgenommen. Eine erweiterte Ausstattung rundet das Profil des gut proportionierten Modells ab.

aus BTH Heimtex 01/06 (Sortiment)