Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


ISP Interessengemeinschaft der Schweizerischen Parkett-Industrie

Modellwettbewerb der Schweizer Parkettleger


Auch im Jahr 2004 gab es für die Schweizer Parkettleger im 3. Lehrjahr einen Modellwettbewerb. 17 Lehrlinge der Abschluss-klasse nahmen daran teil - eine Beteiligung von 88 %. Die Modelle wurden einige Tage in der Öffentlichkeit ausgestellt und während dieser Zeit durch Jury-Mitglieder der Interessengemeinschaft der Schweizer Parkett-Industrie bewertet. Auf Rang 1 kam David Nessensohn mit einer Gesamtnote von 5,8, gefolgt von Darko Germanovic mit Note 5,4 und Florian Meier mit 5,3 Punkten. Die Sieger konnten ein Preisgeld sowie Urkunde und einen gravierten Hobel in Empfang nehmen.
Und weil die Feier in einem Verkehrssicherheitszentrum statt fand, gab es sogar eine Mitfahrmöglichkeit über die Schleuderplatte. Ob sich das Schleudertraining positiv auf die bevorstehende Lehrabschlussprüfung ausgewirkt hat, war zu Redaktionsschluss noch nicht bekannt.

ISP Interessengemeinschaft der Schweizerischen Parkett-Industrie
Gruppenbild mit den 3 bestplatzierten Modellen: Guido Vogt, Obmann Gruppe Verlegung ISP, Benjamin Casanova, Florian Meier (Rang 3), David Nessensohn (Rang 1), Amanda Flepp, Ivan Mamuzic und Thomas Ott, Jury-Mitglied (von l. nach r.).

aus ParkettMagazin 03/04 (Wirtschaft)