Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Michael Weinig AG

Weinig verstärkt Auslandspräsenz in China und in den USA


Durch ein Expo-Center in der Provinz Guangdong, dem Herzen der chinesischen Möbelindustrie, hat Maschinenhersteller Weinig seine Präzenz in Asien verstärkt. Seit 1997 produziert Weinig hier bereits Kehlmaschinen für den innerchinesischen Markt. Die Produktion konnte 2003 gegenüber dem Vorjahr um 40 % gesteigert werden. Das neue Expo-Center soll zusätzliche Impulse liefern. Es zeigt Kehlmaschinen, Fenstercenter, Optimierkappsägen, intelligente Zuschnittlösungen und Werkzeugschleifmaschinen. Dazu gibt es Beratung, Service und Bedie-nertraining. Im März 2004 ist Weinig auf der Fachmesse Chinawood in Peking mit einem großen Stand vertreten. In den USA erwarb Weinig einen 70 % Anteil an der Control Logic Inc.. Das Unternehmen bietet Softwarelösungen im Bereich Holzoptimierung und Scannertechnologie und hat ein Umsatzvolumen von bisher jährlich 2 Mio. US Dollar. Zuhause in Tauberbischofsheim feierte Weinig derweil die Fertigung des 30.000 Unimat-Kehlautomaten seit 1972. Zum Jubiläum lief ein Unimat 2000 vom Band, die "modernste Kehlmaschine der Welt", wie Vorstandvorsitzender Rainer Hundsdörfer sagte.


aus ParkettMagazin 01/04 (Wirtschaft)