Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Homag Group AG

Lignum/Homag: Auftragsrückgänge


Der Umsatz der Lignum Technologie hat sich im 1. Halbjahr 2003 stabilisiert und liegt mit 276,3 Mio. EUR auf Vorjahresniveau. Allerdings führte die Weltmarktlage der holzbearbeitenden Industrie in den ersten sechs Monaten 2003 zu einem Auftragsrückgang um 12 %. Daher wurde Kurzarbeit durchgeführt. Investitionen am Standort Schopfloch bleiben reduziert. Aktivität wird in den Ausbau des weltweiten Vertriebs- und Servicenetzes gesteckt. Ein verstärkter Dienstleistungsbereich soll den Auftragseingang stabilisieren und Homag die führende Marktposition erhalten helfen. Das Unternehmen verfügt nach eigenen Angaben über sehr gute Liquidität. Währungsrisiken fallen nicht ins Gewicht, da drei Viertel des Umsatzes im Euro-Raum erzielt werden.


aus ParkettMagazin 05/03 (Wirtschaft)