Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG

Hagebau hat gemeinsamen Einkauf mit Zeus gestartet


Die Hagebau Handelsgesellschaft, Marktführer im deutschen Baustoff-Fachhandel, ist nun auch im Holzhandel die Nummer 1. Für das Jahr 2003 erwartet die Unternehmensgruppe an nunmehr 239 Holz-Standorten einen Außenumsatz von über 1,6 Mrd. EUR. Über alle Ver-triebstypen hinweg, inklusive Einzelhandel, summiert sich das Einkaufsvolumen bei Holz-Sortimenten auf knapp 1,0 Mrd. EUR.

Durch ihre Beteiligung an der Zeus, Wuppertal, hat die Soltauer Kooperation zum Jahresbeginn 2003 ihre Marktstellung im DIY-Bereich und auch im Holzhandel gestärkt. Zu den 98 Hagebau Holz-Standorten kamen 141 Zeus Holzhandelsbetriebe hinzu.

Die Einkaufsaktivitäten der Hagebau Fachgruppen Holzbau Fachhandel und Fachhandel für Tischler & Schreiner sowie des Arbeitskreises Holzmarkt werden mit den Aktivitäten des Holzkreises und der Sortimentskreise der Zeus gebündelt. Auch im Einkauf der beiden Eigenmarken Pico (Hagebau) oder HolzProfi (Zeus) wird ein erhebliches Marktpotenzial zusammengeführt. "Die Konzentration auf leistungsstarke Lieferanten und starke Marken ist eines unserer wichtigsten Ziele", sagt Michael Thürmer, der Einkauf, Vertrieb und Marketing des Hagebau Holzhandels verantwortet. Auf Seiten von Zeus ist Axel Thiemann für Vertrieb und Marketing der Holzsortimente zuständig. "Synergieeffekte erwarten wir in Form von verbesserten Konditionen und Preisen für die beteiligten Standorte", verdeutlicht Michael Thürmer.


Nach dem erfolgreichen Start des gemeinsamen Einkaufs wollen Hagebau und Zeus in den nächsten beiden Jahren auch gemeinsame Vertriebs- und Marketingaktivitäten prüfen und nach Verabschiedung durch ihre jeweiligen Gremien am Markt umsetzen.

aus ParkettMagazin 03/03 (Wirtschaft)