Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Loba GmbH & Co. KG

Loba: Auslandskontakte ausbauen


Der Exportanteil beim Oberflächenveredler Loba beträgt bereits 50 %. Das Unternehmen möchte seine Auslandskontakte aber noch ausbauen. Harald Boppre (Marketing): "Frankreich und Spanien sind noch unbearbeitete Länden, dazu kommt Asien." Für Deutschland lautet das Planziel 2003: Ergebnis halten. Auf der Domotex versammelte Loba seine Partner außerhalb der Messe zu einem gesonderte Meeting, um Produkte vorzustellen, den neuen Marktauftritt zu erläutern und technische Fragen zu klären.


aus ParkettMagazin 01/03 (Wirtschaft)