Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Tarkett

Chlorfreier Kunststoffbelag und pflegeleichtes Linoleum


Tarkett Objekt bedient den Markt mit homogenen wie heterogenen Kunststoffbelägen, mit Designbelägen und auch mit Linoleum. Nun ist mit Vision R ein ganz neues Material hinzugekommen: ein chlorfreier Kunststoffbelag auf Polyolefin-Basis, erhältlich in zwölf Farben. "Vision R ist voll recyclebar, frei von Schwermetallen, Phtalaten und anderen Weichmachern", heißt es bei Tarkett. "Er lässt sich leicht verlegen, und danach ist keine aufwändige Erstpflege nötig." Weitere Produkteigenschaften laut Anbieter: hoher Gehkomfort, gute Abriebbeständigkeit und extreme Strapazierfähigkeit - dafür sorgt nicht zuletzt die Polyurethanausrüstung. Mit Vision R ruft Tarkett die Produktfamilie Vision Line ins Leben. Der Anfang ist also gemacht, weitere Vision-Qualitäten sollen folgen.

Eine weitere Produktneuheit bietet Tarkett in der Sparte Linoleum: die "neue Generation" Linoleum XF nämlich. XF steht für "Extreme Finish" und bezeichnet einen Oberflächenschutz, der den Belag widerstandsfähiger gegen Abrieb, Flecken und Chemikalien macht. Tarkett verspricht Einsparungen von bis zu 30% bei den Unterhaltskosten und einen bis zu 50% geringeren Verbrauch von Wasser, Reinigungschemikalien und Energie. Die zusätzliche Investition bei der Anschaffung könne sich bereits innerhalb eines Jahres bezahlt machen.

Dritter Bereich, in dem sich bei Tarkett einiges getan hat: die homogenen elastischen IQ-Beläge der Eminent-Kollektion. Die Kollektion wurde um zahlreiche Dekore und Farbstellungen erweitert. Ganz neu: die richtungsfreie Dessinierung mit farbig schimmernden Transparentpartikeln oder irisierenden Einstreuungen, die das Licht reflektieren. Die Marley-Präzisionsschneideanlage eröffnet individuelle Gestaltungsmöglichkeiten und bringt Kundenmotive auf den Boden.

Tarkett Holding GmbH
Wo getobt wird, entsteht auch Schmutz. Bei Linoleum XF sollen die Reinigungskosten gering bleiben.
Tarkett Holding GmbH
Bei der optischen Gestaltung des Designbelags Eminent kommt Tarkett die Marley-Präzisionsschneidetechnik zugute.

Als besonderen Vorteil seiner IQ-Beläge nennt Tarkett die Tatsache, dass hier natürlicher Verschleiß optisch kaum wahrgenommen werde; die Böden könnten also bei richtiger Pflege noch "jahrzehntelang wie neu aussehen". Für Kratzfestigkeit sorgt eine PUR-Vergütung.

aus BTH Heimtex 03/06 (Sortiment)