Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Armstrong DLW

Dekor-Fliesen setzen Trends


Das Ambiente, das ein Geschäft dem Kunden vermittelt, trägt maßgeblich zum Kauferlebnis bei. Eine facettenreiche Raumgestaltung spielt deshalb bei der Präsentation der Ware eine große Rolle. Für den Laden der Zukunft will die aktuelle Designfliesen-Kollektion Scala von Armstrong DLW neue Maßstäbe in Optik und Gestaltung setzen. Sie basiert auf aktuellen Umfrage-Ergebnissen zu Gestaltungstrends im Ladenbau bei über 100 Architekten aus sechs Ländern.

Insgesamt wurde das Programm von 56 auf 97 Dessins aufgestockt. Neben Basics wie Holz- und Steinreproduktionen überzeugen effektvolle, eigenständige Neuentwicklungen im trendigen Metallic-Look und in transluzenter Optik. Vielseitig einsetzbar sind die naturgetreuen Holz -und Steinimationen, darunter Klassiker wie Eiche und Kirsche in verschiedenen Schattierungen wie auch neue Hölzer wie Walnuss. Stark gefragt sind Antik-Effekte im rustikalen Country-Stil oder wie bei wettergegerbtem Holz. Vielfältiger als früher ist die Auswahl im Steinbereich, die von Marmor und Granit über Estrich und Terracotta bis hin zu neuen Travertin-, Terrazzo-, und Kunststeinideen reicht.

Sehr gelungen sind die neuen Metall- und Transparent-Effekte in matt oder glänzend oder auch mit dynamischen Oberflächen durch changierende Colorierung. Die Dekore gehen über die üblichen Riffelblech- und Nietenadaptionen hinaus. "Wir wollten weg von der reinen Imitation", erklärt Marketing-Chef Markus Deimling und verweist auf trendsetzende neue Ideen: Die neuen Beläge spielen mit der Verfremdung vertrauter Anmutungen wie silbrig, kupfern oder bronzefarben schimmerndem Holz oder Granit, silbern geadertem schwarzem Marmor, kombinieren verschiedene Werkstoffoptiken wie Metall, Holz und Stein und zeigen dreidimensionale Linienraster in Blaumetallic oder Blauviolett. Registerprägung lässt die dreidimensionalen Dessins noch plastischer wirken. Abgerundet wird die Kollektion durch 10 Unifarben. Außerdem gibt es zu jedem Dessin passende Bordüren und Zierstreifen sowie zusätzlich fertige Intarsien.

Armstrong DLW GmbH
Die neue Scala-Kollektion wurde ausgebaut und überzeugt durch gelungene, effektvolle neue Dekore, z.B. in Metallic-Look und transluzenter Optik.

Die technischen Daten: Der 2,5 mm starke Heterogenbelag ist pflegeleicht, äußerst robust und durch die 1 mm-Nutzschicht selbst bei starker Beanspruchung sehr langlebig. Lieferbar in Planken und Fliesen. Ein Leporello mit Originalmustern und ein Fotobuch geben einen Überblick über sämtliche Dessins und interessante Anwendungsbeispiele, informieren zudem über Trends der Ladengestaltung.

aus BTH Heimtex 05/02 (Sortiment)