Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Erfal

Wohnliche und funktionelle Vertikallamellen


Seine bereits erfolgreich am Markt platzierte Vertikallamellen-Kollektion hat der vogtländische Sonnenschutz-Hersteller Erfal nun um weitere 13 Stoffqualitäten ausgebaut. Die Gesamtanzahl der zur Auswahl stehenden Positionen hat sich damit auf 250 Farben in 47 unterschiedlichen Qualitäten erhöht. Der Schwerpunkt der Kollektionserweiterung liegt auf dekorativen wohnlichen Lamellenstoffen sowie attraktiven Objektqualitäten.

Für den Wohnbereich entwickelt wurde zum Beispiel Crush Bicolor, ein Crush-Gewebe in changierenden, trendigen Farbtönen. Ebenfalls neu ist das Jacquard-Muster Flamé in dezenter Farbstellung sowie Velour, ein modischer Lamellenstoff, der eine Alcantara- bzw. Wildleder-Optik aufweist. Helle Farbtöne charakterisieren die Trevira-Qualitäten Basic und Basic Stamp, auch mit aparter Sonnen-Prägung erhältlich.

Erfal GmbH & Co. KG
Die Lamellenqualität Crush Bicolor in changierendem Rot und der hell gemusterte Jacquard Flamé werden am Fenster effektvoll miteinander kombiniert.

Den Objekt- und Wohnbereich bedient Erfal unter anderem mit der Qualität Webkante. Die in einem besonderen Herstellungsverfahren produzierte Lamelle wird in Fertigbreite gewebt, wodurch besonders stabile Stoffkanten und eine hohe Strapazierfähigkeit erzielt werden. Der Lamellenstoff Folan Objekt vereint frische und zugleich aktuelle Farben mit effektvoller Perlglanzoptik, ist B1 ausgerüstet und lässt sich ideal zur Beschattung von Bildschirmarbeitsplätzen einsetzen. Saron Office überzeugt durch eine attraktive Gewebestruktur, verfügt über B1-Ausrüstung und weist ebenso wie die neue Qualität City Perlreflex sehr gute Transmissionswerte auf.

aus BTH Heimtex 04/06 (Sortiment)