Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik (ZVPF)

Das Parkett- und Bodenlegerhandwerk und seine Interessenvertretung

Seit Jahrtausenden gibt es den Holzfußboden, dennoch ist das Parkettlegerhandwerk im Verhältnis zum Maurer- oder Zimmererhandwerk relativ jung. Erst im letzten Jahrhundert entwickelte es sich zu einem eigenständigen Vollhandwerk und seit gerade einmal 40 Jahren ist es möglich, im Parkettlegerhandwerk den Gesellen- und Meisterbrief zu erwerben. Leider hat der Gesetzgeber die qualitativen Anforderungen zur Ausführung dieses Handwerks im vergangenen Jahr herabgesetzt. Er behindert damit eine historische Entwicklung zum Nachteil für die Nachfrager von Bauleistungen von hochwertigen Bodenausführungen.

Mit dem Aufkommen großflächiger Bodenbeläge entstand im vorigen Jahrhundert auch eine Nachfrage nach Arbeitskräften, die beispielsweise Linoleum, PVC oder textile Bodenbeläge verlegen konnten. Es bildeten sich in der Folge Betriebe, deren Mitarbeiter häufig aus benachbarten Ausbaugewerken kamen, die diese Tätigkeiten ausführten. So ist der Beruf des Bodenlegers vor vierzig Jahren zunächst als handwerksähnliches Gewerbe vom Gesetzgeber in die Handwerksordnung aufgenommen worden. Erst vor drei Jahren wurde durch den Verordnungsgeber auf maßgebliches Betreiben des Zentralverbandes Parkett und Fußbodentechnik eine Ausbildungsverordnung für den Bodenleger geschaffen.

Die primäre Aufgabe des Zentralverbandes in Bonn ist es, die Leistungen sowohl der Parkett- als auch der Bodenleger auf allen Ebenen zu fördern. Hierzu zählen im Wesentlichen technische, betriebswirtschaftliche, handwerksrechtliche und sozialpolitische Belange. Der Zentralverband fungiert dabei gleichzeitig als Bundesinnungsverband des Parkettlegerhandwerks und Bodenlegergewerbes. In dieser Eigenschaft vertritt er die Interessen der jeweiligen regionalen Innungen in der Bundesrepublik Deutschland.

Die Mitgliedsbetriebe dieser Gesamtorganisation erbringen qualitativ hochwertige Leistungen durch besondere fachliche Qualifikationen. Durch ständige Weiterbildung und fortlaufenden Erfahrungsaustausch sichern sie dem Endverbraucher besonders hohe Handwerksqualität. Durch das Zusammenwirken von Handwerksbetrieben, produktherstellenden Unternehmen und Sachverständigen bietet der Verband eine optimale Kommunikationsplattform für die Branche zum Nutzen aller Beteiligten, wozu auch Bauherren, Planer und Architekten zählen.

Edgar Leonhardt
(Geschäftsführer)

ZVPF - in Kürze

Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik

Mitglieder:
21 Innungen (Landes- und Regionalinnungen) mit Obermeister und Fachgruppenleiter
Organisationsgrad:
- 5 bis 10 % bei Bodenlegern
- ca. 80 % bei Parkettlegern (vor Novellierung der HwO)
Innungsbetriebe:
1.700 Betriebe, davon:
- ca. 500 bis 600 Betriebe mit Ausrichtung Bodenbeläge
- 1.100 bis 1.200 Parkettlegerbetriebe (Abgrenzung schwierig)

Die Innungen des Zentralverbandes Parkett und Fußbodentechnik

Innung Parkett und Fußbodentechnik Nord-Ost
August-Bebel-Str. 28, 06108 Halle/Saale
Telefon 0345/2023833 • Fax -2984699
Obermeister: Joachim Barth

Innung Parkett und Fußbodentechnik Lüneburg-Stade
Im Neuwerk 19, 21680 Stade
Telefon 04141/521222 • Fax -521252
Obermeister: Dieter Große
Fachgruppenleiter: Gert Christoph Meyer-Sakrenz

Landesinnung für Parkett und Fußbodentechnik Hamburg
Stockflethweg 2a, 22417 Hamburg
Telefon 040/6481738 • Fax 04167/911809
Obermeister: Frank Pielot
Fachgruppenleiter: Matthias Hartwig

Landesinnung für Parkett und Fußbodentechnik Schleswig-Holstein
Gustav-Adolf-Str. 7a, 23568 Lübeck
Telefon 0451/3895925 • Fax -3895927
Obermeister: Joachim Peters
Fachgruppenleiter: Karsten Krause

Bezirksinnung Parketthandwerk und Fußbodentechnik Niedersachsen-West
Ansgaritorstr. 24, 28195 Bremen
Telefon 0421/305003 • Fax -302762
Obermeister: Petra Graffsted
Fachgruppenleiter: Dieter Schreyer

Innung für Parkett und Fußbodentechnik Hannover
Berliner Allee 17, 30035 Hannover
Telefon 0511/344141 • Fax -344159
Obermeister: Rüdiger Homeier
Fachgruppenleiter: Jürgen Husnik

Landesinnung Parkettlegerhandwerk und Fußbodentechnik Hessen
Goethestr. 32, 35390 Gießen
Telefon 0641/97490-0 • Fax -9749060
Obermeister: Roland Weilbächer
Fachgruppenleiter: Jürgen Hildmann

ZVPF Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik e.V., BIV Parkettlegerhandwerk und Bodenlegergewerbe
Edgar Leonhardt

Innung für Parkett und Fußbodentechnik für den Bereich der HWK Münster/Westfalen
Ossenkampstiege 111, 48151 Münster/Westf.
Telefon 0251/524011 • Fax -5200833
Obermeister: Josef Schellerhoff
Fachgruppenleiter: Wolfgang Kühn

Innung Parkett und Fußbodentechnik für den Regierungsbezirk Detmold
Eickhoffstr. 3, 33330 Gütersloh
Telefon 05241/23484-0 • Fax -2348410
Obermeister: Hans J. Klamert
Fachgruppenleiter:Stefan Schmuck

Innung Parkettlegerhandwerk und Fußbodentechnik Düsseldorf
Klosterstr. 73-75, 40211 Düsseldorf
Telefon 0211/36707-0 • Fax -3670731
Obermeister: Karl-Ernst Troost
Fachgruppenleiter: Manfred Krapp

Innung für Parkett und Fußbodentechnik für den Regierungsbezirk Arnsberg
Lange Reihe 62, 44143 Dortmund
Telefon 0231/51770 • Fax -5177199
Obermeister: Dr.-Ing. Bernhard Sudhoff
Fachgruppenleiter: Ralf Wollenberg

Innung Parkettleger und Bodenleger Bonn-Köln-Aachen
Grantham-Allee 2-8, 53751 St. Augustin
Telefon 02241/990-0 • Fax -990-100
Obermeister: Wilhelm Nürnberger
Fachgruppenleiter:Hans-Peter Jablonski

Bezirksinnung Parkett und Fußbodentechnik Mittelrhein-Mosel
Hoevelstr. 19, 56073 Koblenz
Telefon 0261/40630-0 • Fax -4063030
Obermeister: Norbert Strehle
Fachgruppenleiter: Jörg Baumann

Innung Parkett u. Fußbodentechnik Pfalz-Rheinhessen-Saarland
Friedr.-Ebert-Straße 11-13, 67433 Neustadt
Telefon 06341/92745-0 • Fax -9274518
Obermeister: Jörg Bickelmann-Follmar
Fachgruppenleiter: Dieter Hasselwander

Innung Parkettlegerhandwerk und Fußbodentechnik Baden-Württemberg/Nord
Bismarckstr. 24, 71634 Ludwigsburg
Telefon 07141/923002 • Fax -901578
Obermeister: Christian Sedlarik
Fachgruppenleiter: Günther Saussele

Innung München-Oberbayern Parkett u. Fußbodentechnik
Max-Joseph-Str. 4, 80333 München
Telefon 089/54881903 • Fax -597744
Obermeister: Peter Fendt
Fachgruppenleiter:Karl Schlenner

Bezirksinnung Schwaben des Parkettlegerhandwerks u. Fußbodentechnik
Karolinenstr. 28, 86152 Augsburg
Telefon 0821/3259221 • Fax -510604
Obermeister: Ludwig Mutzel
Fachgruppenleiter: Bernhard Düßler

Innung Parkettlegerhandwerk und Fußbodentechnik Baden-Württemberg/Süd
Schaffnerstr. 8, 89073 Ulm /Donau
Telefon 0731/601851 • Fax -601859
Obermeister: Wilfried Hart
Fachgruppenleiter: Rolf Wanke

Innung Parkett und Fußbodentechnik Niederbayern-Oberpfalz
Ditthornstr. 10, 93055 Regensburg
Telefon 0941/60765-0 • Fax -6076514
Obermeister: Alois Beer
Fachgruppenleiter: Helge Andratzek

Innung Parkettlegerhandwerk und Fußbodentechnik für Mittel- u. Oberfranken
Böttgerstr. 10, 96050 Bamberg
Telefon 09543/44388-0 • Fax: -443881
Obermeister: Heinz Brehm
Fachgruppenleiter: Gert F. Hausmann

Innung für Parkett u. Fußbodentechnik Unterfranken
Rennweg 3, 97070 Würzburg
Telefon 0931/3090845 • Fax -3090870
Obermeister: Heinz Schmitt
Fachgruppenleiter: Klaus Bauer

aus Parkett Magazin 03/05 (Wirtschaft)