Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Hain Industrieprodukte Vertriebs-GmbH

Hain Parkett setzt auf Eiche-Neuheiten


Eichenparkett ist jetzt bei Hain Parkett in zahlreichen neuen Ausführungen erhältlich. So wurde das Sortiment um ein gebürstetes Eichenparkett mit leicht oder stark weiß gekalkter Oberfläche erweitert. Das Dreischichtparkett in den Abmessungen 2.400 x 195 x 15 mm gibt Objektböden einen unverwechselbaren Charakter. Auch Räuchereiche-Landhausdielen sind jetzt mit einer gebürsteten, weiß gekalkten Öl-Oberfläche lieferbar.

Außergewöhnlich sind auch die neuen, gebürsteten Concerto-Eicheböden mit Splint. Sie sind nicht nur in natur und weiß geölt, sondern auch in Antikbraun und Titanblau erhältlich. Antikbraun geölten Böden - mit oder ohne Splint - empfiehlt der Parketthersteller aus Rott am Inn, wenn ein eher rustikales Ambiente erreicht werden soll. Alle Eicheböden von Hain sind mit lufttrocknendem Naturöl behandelt, das eine Oberfläche mit warmem Seidenglanz erzeugt und eine einfache Unterhaltspflege möglich macht.

Hain Industrieprodukte Vertriebs-GmbH
Neu bei Hain: Gebürstete und weiß geölte Räuchereiche-Landhausdielen.

aus ParkettMagazin 02/06 (Sortiment)