Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Gerflor Mipolam

Vollsortiment an PVC-Objektbelägen



Mit seiner ersten übergreifenden Gerflor Mipolam-Objektkollektion präsentiert sich die deutsche Tochter der französischen Gerflor-Gruppe als leistungsfähiger PVC-Bodenbelagsspezialist mit Vollsortiment für die verschiedensten Einsatzbereiche. Das Angebot an universell einsetzbaren Homogen-Produkten wird sinnvoll ergänzt durch eine Vielzahl hochwertiger, heterogener Qualitäten und spezieller Problemlöser für Nischenanwendungen.

Um dem Anwender die Auswahl des passenden Belages zu erleichtern, ist das Programm in verschiedene Produktfamilien gegliedert. Deren Namen geben jeweils einen Hinweis zum technischen Nutzen - zum Beispiel leitfähige Objektbeläge -, zu dekorativen Merkmalen - zum Beispiel dekorative Gestaltungsfliesen - oder zum Haupt-Einsatzbereich - zum Beispiel industrielle Objektbeläge.

Die Marke Mipolam steht seit über 60 Jahren als Gattungsbegriff für homogene PVC-Objektbeläge. Die homogenen und leitfähigen Qualitäten der Kollektion tragen daher ausnahmslos den Namen Mipolam. "Der hohe Markenwert in Bezug auf Bekanntheit und Image bleibt voll erhalten", betont Gerflor-Mipolam-Geschäftsführer Thomas Rutt. Gerflor verfügt über besondere Kompetenz im heterogenen Bereich und stellt mit den sogenannten Kompakt-Objektbelägen die Spitzenqualitäten des Programms: Hochwertige Heterogenbeläge mit reiner, ungefüllter PVC-Nutzschicht bis zu 1 mm, die mit 0,05 mm extrem abriebfest sind. Lieferbar in vielen Dessins und Farben.

Ein weiterer Pluspunkt des Programms sind Produkte, die sich zu Systemlösungen addieren; soll heißen, Beläge mit identischer Oberflächenstruktur und Farbe, aber in verschiedenen technischen Ausführungen - Beispiel Forum: lieferbar als Kompaktbelag, als Komfortbelag mit trittschalldämmendem Schaumrücken, als leitfähige Variante und als Treppenbelag.

Eine interessante Problemlösung nicht nur für den Industriebau stellen die Objektfliesen GTI und GTI AS Decor, die mit ihrem Schwalbenschwanzprofil einfach und schnell lose zu verlegen sind - selbst auf kritischen Unterböden. Dazugehörende Eckfliesen und Zugangsrampen ermöglichen den Niveauausgleich zwischen den GTI-Fliesen und angrenzenden Bodenflächen. Neu im Programm sind 6 vorgefertigte Logos, mit denen etwa auf Lager- und Produktionsflächen Leitsysteme umgesetzt werden können.

Gerflor Mipolam GmbH
Tarastep Jamaica,
Einsatzbereich: Treppenaufgang
Gerflor Mipolam GmbH
Mipolam Forum,
Einsatzbereich Pharma-Lagerraum
Gerflor Mipolam GmbH
Mipolam Activa 250,
Einsatzbereich Eingang

Primär auf den Ladenbau zielen die dekorativen Gestaltungsfliesen der Creation-Reihe. Neu sind hier 8 Unifarben mit einem trendigen Metall-Effekt. Ebenfalls für den Ladenbau prädestiniert sind die beiden neuen Beläge Metallica und Nera Design, beide als Bahnenware.

Pflegeleichtigkeit und Reinigungsfreundlichkeit sind gerade im Objekt immer stärker gefragt: Gerflor bietet hier zwei unterschiedliche werksseitige Oberflächenvergütungen an: PUR-Ausrüstung und das besonders hochwertige Protecsol-System. Beide ersparen die Erstpflege, Protecsol zusätzlich die Einpflege über die gesamte Lebensdauer des Belages.

Die Präsentation der Kollektion erfolgt in einem Baukastenprinzip mit einer Klappkarte je Einzelqualität. Produktfamilien lassen sich jeweils in einem eigens dafür vorgesehenen Schuber zusammenführen. "Dieses flexible Konzept erlaubt eine zielgruppenorientierte und marktsegmentspezifische Bemusterung", argumentiert Ulrike Blechschmidt, die für das Marketing Objektbeläge verantwortlich ist.

Die begleitende Objektdokumentation enthält alle für den Planer und Verarbeiter wichtigen Unterlagen: Kollektionsbroschüre, technische Informationen inclusive Ausschreibungstexten und eine gedruckte Schweißschnurkarte.

aus BTH Heimtex 02/01 (Sortiment)