Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Batex

Poesie mit eigenem Form- und Farbkonzept


Badteppiche, Frottierwaren und Badaccessoires - bei Batex findet der Handel alles für eine stimmungsvolle Badezimmer-Inszenierung. "So bunt wie das Leben" lautete die Devise im Badteppichsektor. Das gilt auch für die Neuheiten zur Heimtextil 2001: Vor allem das Modell Poesie besticht durch eine Form, die bisher nicht auf dem Markt war, wie Geschäftsführer Jan Erhardt betont: "Wir haben versucht, durch die Formgebung eine andere Optik zu erreichen."

Wellenförmig schwingt das Modell in den Längskanten, unterstützt durch weiße, sichelartige Linien in der Mitte. Die marineblaue Grundfarbe erinnert an die Brandung des Meeres. Aus 100 % Acryl hergestellt, gibt es Poesie in fünf Größen, dazu als Vorleger für Dusche, als WC-Vorleger und uni als Deckelbezug. Statt Ton-in-Ton-Farben setzt die Kollektion auf ganz eigene Farbkombinationen wie Apricot mit Grau, Blau mit Gelb oder - besonders mutig - Silber mit Pink.

Ganz anders präsentiert sich die zweite Batex-Neuheit Trio mit seinem reizvollen geometrischen Dessin. Der Acryl-Teppich in zwei rechteckigen und zwei quadratischen Größen beherzigt sehr wohl das Ton-inTon-Gebot: Blau, Anthrazit, Jasmin und Royalblau/Grün lauten die Vorschläge.

Batex Kunststoff- und Textilvertriebsgesellschaft mbH
Poesie zeigt eine eigenständige Formgebung und kreative Farbkombinationen wie Apricot-Grau oder Silber-Pink.
Batex Kunststoff- und Textilvertriebsgesellschaft mbH
Batex-Neuheiten: Geschwungener Badteppich Poesie und Modell Trio mit reizvollem geometrischen Dessin.

Um dem Handel den Verkauf zu erleichtern, hat Batex einen speziellen Ordner gestaltet. Als Verkaufshilfe gibt es ein Formular, in das alle Verbraucherwünsche (Maß, Farbe, Form) exakt eingetragen werden können. Garantiert wird eine Lieferfrist von spätestens 48 Stunden. Vorteil: Der Handel braucht die Batex-Teppiche nicht zu bevorraten. "Wenn der Händler clever ist", rät Erhardt, "gibt er vor, im Lager anzurfen, ruft aber tatsächlich bei uns an. Wir liefern dann im Auftrag des Handels direkt an den Endverbraucher - ohne als Batex aufzutreten."

aus BTH Heimtex 02/01 (Sortiment)