Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG

Bewegung bei den Hagebau-Tochterunternehmen


Die Hagebau-Zentrallager Weser-Ems in Westerkappeln und Süd-Ost in Schleinitz sind in einer Holding vereint worden. Hagebau-Geschäftsführer Frank Stuhldreier: "Mit der hierfür neu gegründeten Holding Hagebau Zentrallager Logistik und Service mit Sitz in Westerkappeln ist für die Bereiche Niedersachsen und Neue Bundesländer der größte und stärkste Logistikdienstleister in der Branche entstanden."

Die Soltauer Unternehmensgruppe erwartet von dem Zusammenschluss nicht nur gravierende Kostenvorteile, sondern sieht auch erhebliche Wachstumspotenziale, da den insgesamt rund 300 Kommanditisten der Zentrallager jetzt ein größeres, abgerundetes Dienstleistungs- und Sortimentsangebot zur Verfügung steht.


Zur weiteren Stärkung ihres Eigenkapitals hat die Handelskooperation Hagebau jetzt die Hagebau Capital GmbH gegründet. Das Besondere daran: Neben den Gesellschaftern können sich auch die Mitarbeiter der Zentrale und der Tochtergesellschaften Zeus, Hagebau-Versicherungsdienst und Hagebau Datendienst sowie der Hagebau-Zentrallager mit ihrem privaten Vermögen beteiligen. Ziel ist eine Gesamteinlage von 5 Mio. EUR. Das neue Unternehmen tritt als Kommanditist in die Hagebau KG ein, verbessert also die Eigenkapitalausstattung der Soltauer Unternehmensgruppe. Das wiederum wirkt sich positiv auf das Rating der Hagebau bei Banken, Lieferanten und Warenkreditversicherern aus. Bis 2010 soll die Eigenkapitalquote der KG auf 25% steigen.

aus ParkettMagazin 04/05 (Wirtschaft)