Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Homag Group AG

Homag gewinnt "Strategiepreis Maschinenbau 2005" des VDMA


Die Homag Group hat beim 2005 erstmals vergebenen "Strategiepreis Maschinenbau" in der Kategorie "bestes Geschäftsmodell" gewonnen. Im Rahmen des 1. Deutschen Maschinenbaugipfels nahm Vorstandssprecher Klaus Bukenberger die Auszeichnung vom Präsidenten des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Dr. Dieter Brucklacher, in Empfang.

Ausgeschrieben haben den "Strategiepreis Maschinenbau" die Fachzeitschrift "Produktion" und die Unternehmensberatung Mercer Management Consulting im Auftrag des VDMA. Bewertet wurde insbesondere das strategische Management im Unternehmen. Dabei überzeugte Homag nach eigenen Angaben mit seiner bereits 1983 formulierten klaren Unternehmensstrategie. Sie wird seitdem in jährlich stattfindenden Strategiesitzungen vom gesamten Management überprüft und über entsprechende Kommissionen und Teams sowie über ein auf der Balance Scorecard basierendes Kontrollsystem konsequent umgesetzt.

Homag Group AG
Zusammen mit den anderen Preisträgern nahm Homag-Vorstandssprecher Klaus Bukenhagen (2. v. l.) die Auszeichnung entgegen. Der Preis wurde in vier Kategorien vergeben: Neben dem Gesamtsieger prämierte der VDMA das beste Geschäftsmodell, die beste Wachstumsstrategie und den besten Strategieprozess.

aus ParkettMagazin 06/05 (Wirtschaft)