Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Hohe Ansprüche an Farben

Beschichtungen müssen mehr sein als ein Anstrich

Deckend, leicht reinigend, Raumhygiene fördernd - von Farben werden zunehmend besondere Eigenschaften verlangt. Die Hersteller reagieren darauf und stellen dem Handwerker zahlreiche innovative Beschichtungen zur Verfügung.F
arbe ist nicht mehr nur Farbe, sie muss heutzutage mehr bieten als einen optisch ansprechenden Anstrich. Sie soll gut decken, ergiebig sowie strapazierfähig sein, Schimmelpilze fern halten und möglichst auch noch die Gesundheit aktiv fördern. Mit diesen Ansprüchen steht die Industrie vor Herausforderungen, denen sie stets mit Neuentwicklungen begegnet. Die besonderen Eigenschaften der Farben sind inzwischen so vielfältig wie die Wünsche, die an sie gestellt werden.

"Der Kunde ist recht anspruchsvoll", weiß Rudolf Kolb, Produktbetreuer Farben & Putze der Caparol-Technik. Er fordere vor allem eine hohe Deckkraft von der Farbe, die sei das A und O. Diese Voraussetzung wird beispielsweise von der Siliconfarbe Relius R1 Pro und der Isolierfarbe Relius Isolata W von der BASF-Tochter Relius erreicht. Während R1 Pro extrem unempfindlich gegen Streiflicht ist und damit für ein streifenfreies Oberflächenbild sorgt, deckt Isolata W selbst schwerste Verunreinigungen Rost, Fett- und Wasserflecken an Wand und Decke in Innenräumen ab. Auch die isolierende Innenwandfarbe Lucite Inside Reno von CD-Color lässt Schmutz keine Chance.

Zudem beschert ihr mattes Finish eine edle Optik. Sigma Coatings bietet mit seiner Sigma Safety-Line einen innovativen Problemlöser gegen Schutz und Verunreinigungen im Innenbereich.

"Die Wand soll auch hoch strapazierfähig und im Verschmutzungsfall leicht zu reinigen sein, ohne dass die Oberfläche durch den Reinigungsvorgang beschädigt wird", beschreibt Kolb einen weiteren Wunsch der Kunden. Ein ganz neues Produkt, dass diese Eigenschaften erfüllt, ist die hoch abriebfeste und sehr gut reinigende Innenfarbe Diesco Clean Color von Diessner. Ihre Strapazierfähigkeit verdankt sie einem speziellen Bindemittel, ihre Reinigungsfähigkeit inerten Füllstoffen. Die Farbe bestand ihre Bewährungsprobe beim Sechs-Tage-Rennen in Berlin. Sie diente dort als Beschichtung für die Radrennbahn.

Gut zu reinigen ist auch die Innenfarbe Kerapaint Classic von Dinova, in die keramische Mikropartikel eingebunden sind. Diese verhindern weitgehend das Eindringen von Verschmutzungen. Dem Schreibeffekt hat dagegen Kerapaint Premium den Kampf angesagt. Spezielle Bindemittel und neue Füllstoffe auf elastischer Keramikbasis können selbst bei dunklen Intensivfarbtönen mechanische Belastungen aufnehmen und so die Oberfläche vor optischen Beschädigungen schützen. Kratzspuren sind auch der Innendispersion Mega Premium matt plus von der Hamburger Mega-Gruppe sowie der wasserbasierten antibakteriellen Wandfarbe Alpha Sanoprotex von der Akzo-Nobel-Marke Sikkens und der neuen Innenfarbe Vetrolux ELF 3100 von Brillux fremd. Das gilt auch für Premiumcolor von Caparol, die in den Farbtönen Rot, Schwarz und Weiß die Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart ziert.

Die Isolierfarbe Relius R1 Pro mit ihrer extremen Unempfindlichkeit gegenüber Streiflicht eignet sich vor allem für den Einsatz in modern gestalteten Räumen mit großen Fensterflächen und intensivem Lichteinfall.
Die Innenwandfarbe Lucite Inside Reno von CD Color deckt auch hartnäckigen Schmutz sicher ab.

Eine weitere Eigenschaft, die zunehmend von Innenfarben erwartet wird, ist die Förderung der Raumhygiene und damit der Gesundheit allgemein. Stellvertretend für alle Angebote in diesem Sektor steht die emissionsarme Beschichtung Alpha Green Sil SF von Sikkens. Sie eignet sich sowohl für den Privatbereich als auch Schulen, Krankenhäuser und Seniorenheime. Aufgrund ihrer Alkalität wirkt Alpha Green Sil SF vorbeugend gegen Schimmelpilze.

Aber nicht nur bei der Wahl ihrer Innenwandfarbe geben sich die Kunden anspruchsvoll, sondern auch bei Außenfarben. Zero-Lack bietet ein universelles Anstrichsystem für innen und außen, das aus dem Zero Sol-Silikat-Konzentrat und der Zero Sol-Silikatfarbe besteht. Die Mega-Gruppe hat die witterungsbeständige Reinacrylat-Fassadenfarbe Megafan plus im Angebot, die über eine geringe Verschmutzungsneigung verfügt und vor Algen- sowie Pilzbefall schützt.

Den Handwerkern steht also eine breite Palette an Farben für innen und außen zur Verfügung, die über besondere Eigenschaften verfügen. Damit können sie fast jeden Farbwunsch ihrer Kunden erfüllen.

aus BTH Heimtex 04/12 (Farben, Lacke)