Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Floor Forum 2006 auf der Domotex

Erlebniswelten für hochwertige und moderne Teppiche


Bei seiner Premiere auf der Domotex 2003 war das Floor Forum nicht unumstritten. Doch inzwischen hat sich die Sonderpräsentation in Halle 3 als echter Hingucker und Bereicherung des Messespektrums erwiesen. Schließlich informieren sich laut Domotex zwei Drittel aller Messe-Besucher auf Sonderveranstaltungen, in Workshops und durch Vorträge über die Trends von Morgen.

Anlass zur Schaffung des Floor Forums war der Wunsch einiger Aussteller von Teppichböden und abgepassten Teppichen, ihr höher- bis hochwertiges Sortiment abseits der Messeroutine adäquat zu präsentieren (siehe dazu auch das Interview mit Peter Schwartze).

Dazu erhält ein internationaler Designer den Auftrag, die edle Ware der Aussteller in Kombination mit Stoffen, Gardinen, Möbeln und Accessoires darzustellen und zu Erlebniswelten zusammenzustellen. Im vergangenen Jahr war erstmals der in Amsterdam lebende Designer Ulf Moritz mit der Gestaltung des Floor Forums beauftragt. Sein Einfallsreichtum machte Appetit auf mehr und so wird Moritz auch auf der kommenden Domotex das Forum inszenieren. Diesmal wird der Designer auf 1.200 qm Fläche vier Erlebniswelten aufbauen zu den Stichworten Classic, Dynamic, Luxury und Emotion. Laut Domotex sollen sie gleichzeitig einen Blick in die Zukunft bieten und Stiltrends von Morgen darstellen. Um das Floor Forum herum werden 33 ausgewählte Aussteller aus dem In- und Ausland ihre Kollektionen zeigen. Bei der Premierenveranstaltung 2003 nahmen 28 Aussteller teil. Die Auswahl der teilnehmenden Aussteller erfolgt durch den Initiatorenkreis Floor Forum.


Zielgruppe des Floor Forums sind neben Besuchern der Einrichtungs- und Möbelbranche Inneneinrichter und Innenarchitekten, Raumausstatter sowie Besucher aus dem gehobenen Bodenbelagshandel.

aus Modern Carpet 02/05 (Wirtschaft)