Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Der Holzring Handelsgesellschaft mbH für Holz, Platten und Baustoffe

Holzring mit leicht rückläufigem Zentralregulierungsumsatz


Zur ersten Unternehmertagung im neuen Jahr trafen sich kürzlich die Holzring-Gesellschafter, um neben den neuesten Zahlen und Projekten aus der Holzring-Zentrale auch über den aktuellen Markt und die Perspektiven für 2006 zu sprechen.

Für das vergangene Jahr musste der Geschäftsführer der Holzhandelskooperation, Olaf Rützel, dann aber zunächst von einem leicht rückläufigen Zentralregulierungsumsatz berichten - auf Grund von Veränderungen auf Lieferanten- und Gesellschafterseite.

Dennoch wurde laut Olaf Rützel insgesamt "ein sehr zufrieden stellendes Ergebnis" für die Holzring-Gesellschafter erwirtschaftet. Allerdings hätten die wirtschaftlichen Eckdaten des Jahres 2004, als das bis dahin beste Jahr der Holzring-Geschichte, nicht übertroffen werden können.

Auf Einladung der Geschäftsführung referierte außerdem Jürgen Knocks, Geschäftsführer der EMV-Profi-Systemzentrale, über die Perspektiven, die sich aus der neuen, seit Jahresanfang gültigen Kooperationsvereinbarung zwischen dem Holzring und EMV-Profi ergeben. Speziell die auch Einzelhandel betreibenden Holzring-Gesellschafter könnten zusätzliche Impulse durch die Fachleute von der EMV-Profi Systemzentrale bekommen.


Umgekehrt liegen bereits die ersten Anfragen von EMV-Profi-Gesellschaftern vor, die an den (großhandels-)orientierten Leistungen der Holzring-Kooperation interessiert sind. Perspektivisch sieht man in Bremen weitere Synergien durch die Zusammenarbeit u.a. im Bereich der Administration und in der internationalen Beschaffung.

Darüber hinaus wählte die Versammlung Albert Gebhardt, geschäftsführender Gesellschafter der Firma Holzwarth in Waldshut-Tiengen, zum neuen Vorsitzenden des Holzring-Beirates.

Die Neuwahl war notwendig geworden, weil der vorherige Beiratsvorsitzende, Herbert Jäger aus Landau, im November letzten Jahres tragisch verstorben ist. Jörg Ludwig Jordan, geschäftsführender Gesellschafter der Firmengruppe Jordan in Kassel, nimmt weiterhin die Funktion des stellvertretenden Beiratsvorsitzenden wahr.

aus BTH Heimtex 02/06 (Wirtschaft)