Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Xylexpo 2006

Wintersteiger stellt Wico-Parkettlinie vor


Der österreichische Maschinenhersteller Wintersteiger präsentierte verschiedene - auch für Parkettfachbetriebe - interessante Anlagen. Vorgestellt wurde u.a. die "Wico Einstab-Rohparkettlinie", bestehend aus Wintersteiger-Sägen zum Auftrennen der Holzblöcke (mit Dünnschnitt-Gattersägen bzw. Dünnschnitt-Kreissäge) sowie einer flexiblen Durchlaufpresse zum Verleimen von Deckschicht und Unterlage aus Massivholzstäbchen oder Sperrholz für unterschiedliche Parkettlängen. Die modular aufgebaute Anlage eignet sich sowohl für neue Produktionslinien als auch für die Erweiterungen, Modernisierungen und Optimierungen bestehender Fertigungslinien.

Mit dabei auch die Dünnschnitt-Gattersäge DSG sonic, mit der die Herstellung von Lamellen (Sägefurnier) für Parkettböden optimiert werden kann. Zum einen werde eine hohe Schnittgenauigkeit durch eine spielfreie Sägenführung und symmetrisch konstruierten Sägerahmen erreicht. Zum anderen ermögliche der Antrieb mit 550 Hüben pro Minute und servogesteuerten Vorschüben eine um bis zu 30 % höhere Leistung gegenüber herkömmlichen Anlagen.

Wintersteiger AG
Gut besucht war Wintersteigers Messestand auf der Xylexpo, auf dem u.a. ein neuer Automat zum Schärfen von Sägeblättern und die Wico-Parkettlinie präsentiert wurde.

Außerdem zeigte Wintersteiger seinen neuen Automaten "micro grinder NC" zum Schärfen aller Dünnschicht-Sägeblätter und Zerspanersägen. Durch eine hohe Schleifgenauigkeit und exakte Geometrie des Schärfautomaten verbessern sich die Standzeiten der Sägeblätter, verspricht Wintersteiger. Dabei läuft der Betrieb sechs bis acht Stunden vollautomatisch dank mechanischer Beschickung und Abstapelung.

aus ParkettMagazin 04/06 (Sortiment)