Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Witex

Laminatböden erfüllen schon jetzt CE Standards


Witex hat die zur CE-Kennzeichnung seiner Laminatböden erforderlichen Testreihen erfolgreich abgeschlossen und gehört damit zu den ersten europäischen Herstellern, die der Kennzeichnungspflicht nach EU-Vorgaben (EN 14041) frühzeitig Rechnung tragen.

In der EN 14041 sind Anforderungen festgelegt hinsichtlich Schadstoffgehalt, Brandverhalten, Dauerhaftigkeit etc. für Produkte aus den Gruppen elastische, textile und laminierte Bodenbeläge.

Da das CE-Zeichen für den Verbraucher jedoch kein aussagefähiges Qualitätssiegel darstellt, geht Witex noch einen Schritt weiter, indem spezielle Kollektionen nach den Richtlinien des Celq (Certified European Laminate Quality) zertifiziert werden.


Laminatfußböden, die das Zeichen tragen, erfüllen höchste Qualitätsanforderungen und gehören zu den Top-Produkten am Markt. Unabhängige Prüfinstitute überprüfen die Beläge unter anderem auf Lichtechtheit, Abriebbeständigkeit, Kratzfestigkeit und Stoßbeanspruchung.

aus ParkettMagazin 04/06 (Sortiment)