Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Ado Sonnenschutz

Lichtlenkung mit Leichtigkeit


Premiere für Ado Sun Control: Mit diesem in den USA bereits etablierten Lamellensystem stoßen die Aschendorfer in das neue Geschäftsfeld des innenliegenden Sonnenschutzes vor. Kernstück des Programms sind moderne, pflegeleichte Lamellen aus Kunststoff, die dank eines Druckknopfsystems problemlos mit einem beliebigen Ado-Stoff ummantelt werden können - natürlich auch mit Textilien aus der multifunktionalen Wellness-Serie. Rein rechnerisch eröffnet das System rund 15.000 Kombinationsmöglichkeiten von Stoff und Lamelle mit den unterschiedlichsten Optiken und Nutzen - etwa mit zusätzlicher raumluftverbessernder oder antibakterieller Wirkung oder mit Elektrosmog-Abschirmung. Damit bietet sich der Sonnenschutz sowohl für den Wohnbereich als auch für den Einsatz im Objekt an.

Die Kunststofflamellen sind laut Ado "Sehr hochwertig, weichmacherfrei und formbeständig". Sie können bis zu einer Höhe von 5,90 m und in den Breiten 52 mm, 89 mm und 127 mm geliefert werden; erhältlich sind sie in verschiedenen Farben, in blickdicht, aluminiumbeschichtet mit einer klimatisierenden Zusatzfunktion für heiße Sommer. Es gibt auch eine durchscheinende Ausführung, die an gefrostetes Glas erinnert und bei Sonnenschein ungewöhnliche Effekte erzeugt. Interessante Lichtspiele zaubern gelochte oder mit ausgestanzten Mustern versehene Lamellentypen an die Wände. Wie viel Licht letztlich in den Raum fällt, kann dank einer stufenlosen Feinregulierung ganz individuell eingestellt werden. Die Anlage lässt sich entweder manuell über die gängigen Zugmechanismen oder elektrisch in Bewegung setzen.

Einfluss auf die Raumstimmung hat natürlich auch der ausgewählte Stoff. Terrakottafarbene Lamellen in Verbindung mit einem terrakottafarbenen Voile zum Beispiel erzeugen sogar im Winter und bei mäßigem Lichteinfall ein mediterranes Flair. Ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten ergeben sich durch die Kombination unterschiedlicher Lamellentypen mit verschiedenen Stoffen in einem System.

Von der praktischen Seite betrachtet, bieten die Lamellen je nach Jahreszeit gleich zweierlei Schutz: Im Sommer halten sie die Hitze ab, im Winter dämmt das geschlossene System zusätzlich die Wärme. Das spart Energie!

Ado Goldkante GmbH & Co. KG
Die Lamellen lassen sich auch mit Ado-Funktionsstoffen kombinieren - so
entstehen zum Beispiel raumluftverbessernde oder antibaketerielle Lösungen.

Die Montage selbst ist laut Ado unkompliziert - selbst bei Dachschrägen. Zur Reinigung können die pflegeleichten Lamellen einfach abgenommen und anschließend wieder in ihre Rollenwagen eingehängt werden. Auch ein Wechsel des Bezugsstoffen ist jederzeit möglich.

Ado Sun Control wird als Bestandteil des diesjährigen Ado-Frühjahrspaketes vermarktet.

aus BTH Heimtex 02/07 (Sortiment)