Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Uzin

Fachgerechte Reinigung und Pflege


Ein Pflegemittel sollte auf die zuvor erfolgte Oberflächenbehandlung abgestimmt sein. Uzin hat daher für versiegelte, gewachste und geölte Parkettböden verschiedene Pflegeprodukte im Programm.

Für versiegelte Parkett- und Holzböden, Fertigparkett und Korkböden eignet sich die wasserbasierende Pflegeemulsion MR 100. Durch einen gleitsicheren Schutzfilm schützt sie vor Tritt- und Absatzspuren und verlängert die Lebensdauer der Versiegelung. Die Emulsion ist farbneutral, mit einem weichen Lappen einfach aufzutragen und trocknet schnell. Ein Aufpolieren ist nicht nötig. Je nach Beanspruchung des Parkettbodens sollte die Unterhaltspflege alle 2 bis 6 Wochen erfolgen.

Zur Erst- und Unterhaltspflege von geölten und gewachsten Holzböden empfiehlt Uzin seine Universalpflege MR 200. Das Mittel schäumt nicht und ist somit für Reinigungsautomaten geeignet. Das farbneutrale MR 200 wird dem Wischwasser beigegeben und bildet auf dem Boden einen seidenglänzenden, schmutzabweisenden Pflegefilm. Bei normaler Beanspruchung sollte die Unterhaltspflege zwei- bis dreimal pro Woche durchgeführt werden.


Ebenfalls für geölte und gewachste Holz- und Parkettböden ist das Orangenöl enthaltende Holzpflegeöl MR 202 gedacht. Es wird pur auf ein nicht faserndes Tuch oder einen Wolllappen gegeben und vor allem eingesetzt, um Laufspuren und matte Teilflächen zu beseitigen. MR 202 wirkt antistatisch und kann bei Bedarf aufpoliert werden. Das Holzpflegeöl gibt dem Boden ein gepflegtes Aussehen und verlängert die Lebensdauer.

aus ParkettMagazin 02/01 (Sortiment)