Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Tarkett Holding GmbH

Sommer: Bewusster Verzicht auf unrentable Umsätze


Bewusst auf unrentable Umsätze verzichtet hat 2000 Sommer (Isernhagen).

In Verbindung mit dem zweijährigen Kollektionsrhythmus der Großhandels-CV-Kollektion Scenic musste die Tarkett Sommer Tochter deswegen einen Umsatzrückgang von 66 auf 62 Mio. DM hinnehmen.

Das vergangene Geschäftsjahr war von einem wechselhaften Verlauf geprägt: Während das erste und das dritte Quartal umsatzstark waren, litt das zweite saisonbedingt unter einen leichten Flaute, im vierten drückte die auslaufende Scenic-Kollektion auf die Erlöse. Dafür entwickelte sich das neue Segment Laminatbeläge sehr vielversprechend.


Für das Jahr 2001 hat sich Geschäftsführer Wolfgang Sosnowski einiges vorgenommen: Schwerpunkte der Aktivitäten liegen auf der Einführung der neuen Scenic-Linie, die unter dem Oberbegriff Sommertime mit CV-Belägen der neuesten Generation im Fachhandel Zeichen setzen soll.

Parallel wird das Sommertime-Konzept über die Trendy-Schiene im DIY-Sektor eingeführt und nicht zuletzt soll das Laminatprogramm weiter im Markt etabliert werden, wobei sowohl das Angebot ausgebaut, als auch die Marktpräsenz verstärkt werden sollen.

aus BTH Heimtex 02/01 (Wirtschaft)