Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Erfal GmbH & Co. KG

Erfal auf der Comfortex in Leipzig


Als ein "Heimspiel mit sehr positiver Besucherresonanz" beurteilt Erfal seinen Messeauftritt auf der Comfortex. Das Unternehmen aus Falkenstein bedauert, dass insbesondere viele Sonnenschutz-Hersteller der Veranstaltung fern geblieben seien. "Aber wir freuen uns über den sehr großen Ansturm vieler, teilweise langjähriger Geschäftspartner, vornehmlich aus den neuen Bundesländern", erklärt Frank Luckner, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit und Werbung. In vielen Gesprächen mit Messebesuchern sei deutlich geworden, dass diese die Fachmesse in Leipzig als durchaus wichtig und bedeutsam einschätzten. "Das bestärkt uns in unserem Vorsatz, auch 2010 wieder als Aussteller auf der Comfortex vertreten zu sein."

Bei den Neuheiten standen bei Erfal zwei Programme besonders im Fokus: Moderne Vertikalanlagen mit überbreiten 250 mm Lamellen und eine auf aktuelle Trendfarben abgestimmte Plissee-Kollektionserweiterung. Auf breites Publikumsinteresse stießen auch automatische Antriebslösungen für Beschattungssysteme und insbesondere ein Roll-Display, das unter dem Motto "Schaufensterwerbung die bewegt" vorgestellt wurde. Mit dem neuartigen, in einer Kassette geführten und elektrisch angetriebenen Endlos-Werbebanner lassen sich unterschiedliche Themenschwerpunkte und Produkte im Schaufenster oder auf der Verkaufsfläche kompakt bewerben.

Erfal GmbH & Co. KG
Vertikalanlagen mit überbreiten 250 mm Lamellen und eine auf aktuelle Trendfarben abgestimmte Plissee-Kollektionserweiterung standen am Messestand von Erfal im Fokus des Publikumsinteresses.

aus BTH Heimtex 10/09 (Marketing)