Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Contractworld Award 2001

Wegweisende Gestaltungskonzepte für Office, Hotel und Shop

Die Deutsche Messe in Hannover will die Domotex mehr ins Blickfeld der Architekten rücken. Dazu führte sie unter anderem in diesem Jahr zum ersten Mal einen internationalen Wettbewerb für wegweisende Raumgestaltungskonzepte durch. Co-Träger des "Contractworld Awards 2001" war das Industrie Forum Design Hannover.

Architekten und Designer waren aufgerufen, bereits verwirklichte oder kurz vor der Realisierung stehende ganzheitliche Visionen für die Gestaltung von Büros, Hotels und Ladengeschäften einzureichen.

Schließlich bewarben sich 112 Beiträge um die Preisgelder in Höhe von insgesamt 100.000 DM. Eine international besetzte Jury wählte daraus die "Top 5" sowie die jeweils fünf besten in den verschiedenen Kategorien und einen Special Award aus.

Den mit 5.000 Mark dotierten "Special Award" verlieh die Jury an das italienische Design-Büro Giorgio Marco Grandi - GGA Studio aus Mailand, für ein ansprechendes Wellness-Konzept im Bereich Hotel.

Domotex
Unter den "Top 5": Ein Beitrag von Wools of New Zealand für die Kategorie Hotel. Der hochwertige Teppichboden aus Neuseeland-Schurwolle wurde von einem englischen
Hersteller gefertigt.


Die "Top 5"
- KMS Design aus München baute eine Lkw-Halle zum neuen Firmengebäude der Design-Agentur um
- Die Sps Planungs- und Vertriebsgesellschaft aus Leonberg und Designer Uwe Münzing schufen den interaktiven Medienshop "Web World" im Expo-Pavillon der Bertelsmann AG
- Eva Duraht und Andreas Notter von der Tools off. Architecture in München planten das neue "Art Department" der Hamburger Werbeagentur Jung von Matt.
- Jean Nouvel und das Schweizer "The Hotel in Luzern" erhielten eine Auszeichnung für ein Hotelzimmer.
- Ebenfalls der Kategorie "Hotel" entstammte ein Beitrag von Wools of New Zealand, der hochwertige Objekt-Teppichboden Wave mit einem attraktiven Wellendessin.

"Best of Category"
- Office: Mobiles Standby-Office von König + Neurath aus Karben. Der Entwurf des auf Rollen gelagerten Kompakt-Arbeitsplatzes stammt von den bekannten Architekten Hans-Ulrich Bitsch und Hadi Teherani
- Hotel: Das neue Atlantic Hotel Universum in Bremen, gestaltet von Rahe+Rahedesign aus Bremen
- Shop: Innovatives Konzept für die Marketing Suite im Sony Center Berlin von Oliver Mühr und Jan Löken vom Berliner A/Plex Büro für Architektur und Interior Design
- Shop: Mobile, für den Transport zusammenschiebbare Shop-einheit von Kaufmann -Kaufmann-Architektur im österreichischen Dornbirn
- Shop: Messestand "Loop" der Audi AG, entworfen vom Architektenbüro Ingenhoven, Overdiek und Partner aus Düsseldorf.

aus BTH Heimtex 03/01 (Wirtschaft)