Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Windmöller Flooring Products GmbH

Witex gründet Polyurethan-Tochter WPT


Witex hat bereits zum 1. Januar eine neue Tochter gegründet und will damit in ein neues Geschäftsfeld vorstoßen: Die Witex Polymer Technologie, kurz WPT, beschäftigt sich mit der Herstellung und Vermarktung elastischer Beläge und Trittschalldämmsysteme auf Polyurethan-Basis. Zum Geschäftsführer wurde Georg Kruse berufen, der in Personalunion auch die Zügel bei der Witex-Beteiligung Indutec in der Hand hält.

Die WPT residiert in Detmold auf dem ehemaligen Militärgelände, wo bereits die im letzten Jahr eingeführte Sound Protect Dämmunterlage von Witex produziert wird. Die Erfahrungen, die man dabei mit dem Werkstoff Polyurethan gewonnen hat, sollen jetzt in die Fertigung neuartiger Bodenbeläge eingebracht werden.


Noch in diesem Jahr sollen gut 3 Mio. DM in die Produktionstechnologie investiert werden. Künftig will die WPT zweigleisig fahren: Zum einen soll das Geschäft mit Dämmunterlagen auf- und ausgebaut werden - für 2001 ist ein Absatz von 5 bis 6 Mio. qm Trittschallmatten geplant - zum anderen ist für die nahe Zukunft die Premiere eines elastischen Objektbelages angekündigt, von dem sich Witex-Vorstandsvorsitzender Ulrich Windmöller viel verspricht: "Wir glauben, dass damit ein neues Segmetn entstehen kann, das eine ähnliche Karriere vor sich haben könnte wie Laminatbeläge." PU-Produkten werden von Fachleuten eine rosige Zukunft prognostiziert, da sie aus chlorfreien, emissionsarmen Rohstoffen bestünden und mindestens vergleichbare, wenn nicht sogar bessere Eigenschaften als andere Produktkategorien aufwiesen.

aus BTH Heimtex 04/01 (Wirtschaft)