Messe Park
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Wintersteiger AG

Wintersteiger steigt in Bandsägen-Technologie ein


Der österreichische Dünnschnittgatter-Hersteller Wintersteiger hat einen Kooperationsvertrag mit dem britischen Unternehmen Stenner abgeschlossen. Wintersteiger übernimmt das gesamte Know-how der "PK-Serie" von Stenner, wodurch die Österreicher ihr Produktprogramm um Dünnschnitt-Bandsägen ergänzen. Gemeinsam werde nun an der Weiterentwicklung der Produkte gearbeitet, um bis Ende des Jahres eine Wintersteiger-Bandsäge vorstellen zu können.

Mit dieser Kooperation wird Wintersteiger nach eigenen Angaben zum weltweit einzigen Anbieter aller drei Dünnschnitt-Technologien (Band-, Kreis- und Gattersägen). Neben den Maschinen fertigt Wintersteiger aber auch die eigentlichen Werkzeuge. Die vor zwei Jahren erworbene Sägenfabrik Banholzer in Arnstadt/Deutschland produziert nicht nur Stellit- und Hartmetall-Dünnschnittsägeblätter für die Gattersägen, sondern auch Sägeblätter für Holzbandsägen. Der Standort Arnstadt wurde erst kürzlich deutlich erweitert, bis 2007 sollen rund 4,5 Mio. EUR in den Ausbau des Werkes fließen.

Wintersteiger AG
Stießen auf die neue Kooperation an: Stenner-Geschäftsführer Doug Shopland, Erwin Sturmair (Leiter Division Engineering, Wintersteiger), Herbert Vrba (Leiter Entwicklung, Wintersteiger) und die beiden Wintersteiger-Vorstände Günther Kamml und Walter Aumayr.

aus ParkettMagazin 03/06 (Wirtschaft)