Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Loba

Spezialöl für den Außeneinsatz


Loba, Hersteller von Parkettölen und -lacken, hat auch ein Spezialöl für Terrassen und Gartenmöbel im Sortiment. "Lobasol Deck & Teak Oil" zeichnet sich durch ein gutes Eindringvermögen aus, schützt das Holz und hält es gleichzeitig offenporig und atmungsaktiv. Weiter heißt es bei Loba, dass die natürliche Struktur des Holzes durch das Spezialöl nicht beeinträchtigt wird.

Das zu imprägnierende Holz muss sauber und trocken sein. Wenn alte Anstriche vorhanden sind, empfiehlt Loba, den Boden im letzten Schritt mit Korn 120 zu schleifen. Erst dann wird "Lobasol Deck & Teak Oil" gleichmäßig mit einem Pinsel oder einem nicht flusenden Tuch in Richtung der Holzmaserung aufgetragen. Nach etwa 30 Minuten soll das überschüssige Öl mit einem weißen Pad oder einem nichtflusenden Lappen vollständig abgenommen werden. Nach der Trocknung über Nacht empfiehlt Loba das Holz erneut mit einem Pinsel oder nicht flusenden Lappen zu ölen. Dabei ist so lange nass in nass zu arbeiten, bis das Holz vollständig gesättigt ist. Überschüssiges Öl ist danach vollständig abzunehmen.

Loba GmbH & Co. KG
Für den optimalen Schutz der Terrassendielen empfiehlt Loba einen zweimaligen Auftrag des "Lobasol Deck & Teak Oil".

aus ParkettMagazin 02/07 (Sortiment)