Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Uzin Utz AG

Uzin Utz mit zweistelligen Zuwächsen bei Umsatz und Gewinn


In den ersten sechs Monaten 2006 hat die Uzin Utz-Gruppe mit ihren knapp 650 Mitarbeitern deutliche Zuwächse bei Umsatz und Ergebnis erzielen können. Die Erlöse stiegen um mehr als 11% auf 72,3 Mio. EUR, in Deutschland immerhin um 9 % auf 32,2 Mio. EUR. Im Ausland, das mittlerweile einen Umastzanteil von 55% einnimmt, entwickelten sich besonders Frankreich und Tschechien positiv.

Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit nahm gar überproportional zu: es erhöhte sich um 23% auf 4,6 Mio. EUR. Das Nachsteuer-Ergebnis verbesserte sich von 2,1 auf rund 3 Mio. EUR.


Als Motor des Wachstums werden der Umbau des Vertriebs und die konsequente Kostenpolitik genannt. So konnte die Materialeinsatzquote von 44,2 auf 43,3% gesenkt werden, die Personalkosten von 25,4 auf 23,9%. Für Vorstandschef Dr. H. Werner Utz sind die erfreulichen Zahlen die Konsequenz der "straffen und zielgerichteten Positionierung" während der Krisenphase der Bauindustrie. Nun profitiere Uzin überdurchschnittlich von dem leichten Konjunkturaufschwung.

aus BTH Heimtex 09/06 (Wirtschaft)