Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Akzo Nobel NV

Akzo Nobel reduziert Gewinn-Prognosen für 2001


Infolge der Terror-Anschläge am 11. September hat Akzo Nobel seine Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2001 reduziert. Wie der niederländische Chemie- und Pharmakonzern bei der Vorlage der Drittquartalszahlen mitteilte, wird nun ein Nettogewinn unter dem Niveau von 2000 erwartet. Die Wirtschaftsentwicklung habe sich verlangsamt, und die Abkühlung habe sich nach dem 11. September weiter beschleunigt. Bislang hatte das Unternehmen von einem unveränderten Gewinn gesprochen.

Mit den Drittquartalszahlen übertraf Akzo Nobel allerdings die Erwartungen der Analysten. Sie hatten mit einem Rückgang des Nettogewinns auf 229 Mio. EUR gerechnet, der Konzern weist aber nur eine Einbuße von 1 % auf 239 Mio. EUR aus.


aus BTH Heimtex 11/01 (Wirtschaft)