Werkhaus
www.decostayle.com
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Domotex baut ihre starke Stellung aus

Leitmesse für Bodenbeläge und Teppiche gibt kreative Impulse

Mit einer Netto-Ausstellungsfläche von 92.000 qm und voraussichtlich 1.250 Ausstellern, die 45.000 Besucher anziehen sollen, stößt die Domotex 2007 erneut auf großen Zuspruch. Auf keiner anderen Veranstaltung hat das internationale Fachpublikum die Möglichkeit, sich einen so umfassenden Überblick über das weltweite Angebot in der Bodenbelagsbranche zu verschaffen. Dazu kommt ein hochkarätiges Rahmenprogramm. Das ist neu: 2007 prämieren BTH Heimtex und die Schwesterzeitschrift Heimtex Orient erstmals den "Teppichfachhändler des Jahres".

Keine Spur von Messemüdigkeit bei der Domotex: "Bereits im Vorfeld der Veranstaltung können wir ein positives Fazit ziehen. Der Zuspruch ist erneut sehr groß", sagte Stephan Ph. Kühne, Vorstand der Deutschen Messe, die die Domotex organisiert, auf einer Pressekonferenz. Per Ende November hatten sich etwa 1.250 Aussteller angemeldet, die knapp 92.000 Netto-Ausstellungsfläche gebucht hatten. Rund 45.000 Besucher aus dem In- und Ausland werden zu diesem bedeutenden Branchen-Event vom 13.bis 17.Januar in Hannover erwartet.

"Aussteller und Besucher schätzen die Domotexals globale Plattform für Geschäftskontakte", führte Kühne weiter aus. Zur vergangenen Veranstaltung seien mehr hochkarätige Entscheider als je zuvor angereist. Die Besucherbefragung hätte ergeben, dass jeder zweite Besucher aus der Geschäfts-, Unternehmens-, beziehungsweise Betriebsleitung eines Unternehmens stamme. "Die Domotex bietet ideale Möglichkeiten für das Networking zwischen Industrie, Handel und Handwerk."

Die Messe ist sehr international besetzt. Drei Viertel der Aussteller stammen aus dem Ausland, allen voran Belgien mit 100 Teilnehmern auf rund 13.600 qm Fläche, vor der Türkei und den Niederlanden. Auch der Anteil der ausländischen Fachbesucher ist mit deutlich mehr als 50% sehr hoch.

Auf keiner anderen Veranstaltung hat das Fachpublikum die Möglichkeit, sich einen so umfassenden Überblick über das weltweite Angebot in der Bodenbelagsbranchen zu verschaffen. Das Angebotsspektrum auf der Domotex umfasst traditionell die Bereiche

- Handgefertigte Teppiche
- Maschinen-Webteppiche
- Textile und elastische Bodenbeläge
- Fasern, Garne und Gewebe
- Parkett und andere Holzfußböden
- Laminat-Beläge
- Verlege-, Pflege- und Anwendungstechniken
- Naturstein/Keramische Fliesen

Die Domotex damit ist die umfassendste Produktpräsentation überhaupt. Hinzu kommt ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Veranstaltungen zu Top-Themen der Branche. Hier werden Trends abgebildet, wertvolle Informationen für den Arbeitsalltag gegeben und neue Produkte vorgestellt.

Teppichfachhändler des Jahres 2006

Zum ersten Mal küren BTH Heimtex und die Schwester-Zeitschrift Heimtex Orient auf der Domotex den "Teppichfachhändler des Jahres".

Der Hintergrund: Der Teppichhandel hatte in den letzten Jahren mit einer Vielzahl an Problemen zu kämpfen. Als Beispiel seien Mondpreise und 80%-Rabatte genannt. Dennoch haben sich viele Händler in diesem schwierigen Umfeld behauptet oder sogar weiter entwickelt.

BTH Heimtex und Heimtex Orient wollen mit der Prämierung des "Teppich-Fachhändler des Jahres" Unternehmen herausheben, die 2006 Außergewöhnliches geleistet haben oder beispielhafte Ideen umgesetzt haben. Die Preisverleihung findet auf der Sonderfläche des Business Training in Halle 15 statt.

Contractworld mit Visionen für Büro, Hotel und Ladenbau

Die Contractworld in Halle 4 ist als Treffpunkt für Architekten und Innenarchitekten, Planer und Designer konzipiert. Einer der Höhepunkte ist die Verleihung des Contractworld Award am ersten Messetag, Samstag, dem 13. Januar um 17.30 h. Das Interesse an diesem bedeutendsten europäischen Architekturpreis für Innenraumgestaltung ist so groß wie nie zuvor: Für den Contractworld Award 2007 hat es insgesamt 481 Einsendungen gegeben, mehr als doppelt so viele wie im Vorjahr. Gleichzeitig lobte die Jury das hohe Niveau der eingereichten Arbeiten. Der Contractworld Award ist mit insgesamt 50.000 EUR Preisgeld die höchstdotierte Auszeichnung für innovative Raumkonzepte in Europa. Welche Bedeutung dieser Architekturpreis auch über Deutschlands Grenzen hinaus hat, zeigt die steigende Internationalität: Mehr als die Hälfte der Teilnehmer kommt aus dem Ausland.

Ebenso international ist der Contractworld Congress, bei dem die Besucher so renommierte Gestalter wie Prof. Herman Hertzberger aus Amsterdam, Alexander Plajer aus Berlin und Piero Lissoni aus Mailand erleben können. Hier stellen hochkarätige Referenten die neuesten architektonischen Entwicklungen in den Bereichen Büro, Hotel und Ladenbau vor. Mit rund 2.400 Teilnehmern ist die Veranstaltung der größte jährlich in Europa stattfindende Architekturkongress dieser Art.

Und schließlich befindet sich in Halle 4 auch der Ausstellungsbereich Contractworld Expo, in dem Hersteller ihre Produkte speziell für das Objektgeschäft präsentieren.

Floorforum stellt Trendthemen vor

Kaum noch wegzudenken aus dem Floorforum: der kreative Niederländer Ulf Moritz. Auch 2007 prägt der Designer wieder das Trendforum für moderne Teppiche und textile Bodenbeläge. Vier zukunftsträchtige Themen werden in Halle 3 zur Schau gestellt: Poetic Tradition, Natural Romantic, Chic Frivolty und Cosmic Lounging.

Neben dieser Präsentation zeigen 27 nationale und internationale Ausstellern ihr Leistungsspektrum. Dabei soll verdeutlicht werden, welche Rolle textile Bodenbeläge und moderne abgepasste Teppiche in der Inneneinrichtung spielen.

Carpet Design Awards und Business-Training

Domotex
Auch dieses Jahr prägt der Niederländer Designer Ulf Moritz wieder das Floorforum für moderne Teppiche und textile Bodenbeläge.
Domotex
Hallenpaln

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr werden auf der Domotex 2007 zum zweiten Mal die mit insgesamt 10.000EUR dotierten Carpet Design Awards vergeben. Die Preisträger ermittelt eine hochrangig besetzte internationale Jury in zehn Kategorien - dabei werden Material, Design, Farbgebung und Qualität bewertet. Die pro Kategorie jeweils drei besten Einsendungen sind auf einer Sonderfläche in Halle 15 zu sehen. Schließlich wählen die Domotexbesucher aus den Finalisten ihre Lieblingsstücke aus.

Bewährt hat sich in den Teppichhallen das Businesstraining speziell für Verkäufer aus dem Einzelhandel: Experten beraten und referieren zu Themen von der Verkaufsraumgestaltung über das erfolgreiche Verkaufsgespräch bis hin zu den kommenden Trends. Das Team auf der Bühne besteht aus dem Trendforscher Prof. Axel Venn, der Diplomdesignerin Andrea El Shami sowie den Verkaufstrainern Uwe Manzke und Thomas Frick.

Loom Lounge rund um den abgepassten Teppich

In Halle 17 finden sich unter dem Titel "Loom Lounge" zum vierten Mal namhafte Aussteller handgefertigter Teppiche zu einer Gemeinschaftsinitiative zusammen. Im Mittelpunkt stehen dabei handgeknüpfte Teppiche, von klassisch-traditionell bis modern-avantgardistisch.

Für intensive Kundengespräche in ruhiger Atmosphäre bietet sich ein italienisches Café an.

Domotex Werkstatt: Anlaufpunkt für das Handwerk

Der Anteil der Besucher aus dem Handwerk ist in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen, allein 2006 um 22% auf 12.200. Die Domotex Werkstatt ist ein Anlaufpunkt für Boden-, Parkett- und Estrichleger sowie für Raumausstatter und Maler. Hier geben Profis Ratschläge, stellen in Live-Vorführungen aktuelle Verlegetechniken oder neue Werkzeuge vor und stehen für Fragen zur Verfügung. Wer will, kann die Produkte auch gleich selbst auf einer der beiden Bühnen in Halle 9 ausprobieren.

Europäischer Team-Verlegewettbewerb mit fünf Disziplinen

Geschwindigkeit, Können und Geschick sind beim Europäischen Team-Verlegewettbewerb gefragt, bei dem sich Teams aus unterschiedlichen Ländern in fünf Disziplinen messen.

Für die Domotex 2007 haben sich Mannschaften aus Groß-britannien, Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Italien angemeldet.

Ausländische Domotex-Ableger erfolgreich

Die Domotex Asia / Chinafloor 2006 in Shanghai lieferte Rekordzahlen: Die Ausstellerzahl stieg um 41% auf 933, bei der Fläche gab es einen Zuwachs um 58% auf 73.000 Ouadratmeter Brutto-Ausstellungsfläche.

Auch bei den Besucherzahlen konnte die Veranstaltung zweistellig zulegen: Insgesamt kamen 32.424 Fachleute nach Shanghai, ein Plus von 29%. Beachtlich ist der Anstieg der ausländischen Besucher: In diesem Jahr kamen 4.315 Fachbesucher aus 83 Nationen nach Shanghai und damit 35% mehr als noch 2005. Bei der Veranstaltung handelt es sich um die größte internationale Fachmesse für Bodenbeläge im asiatischen Raum. Die nächste Domotex Asia / Chinafloor findet vom 28. März bis zum 30. März 2007 wieder in Shanghai statt.

Eine erfolgreiche Premiere konnte die zweite Auslandsveranstaltung der Domotex feiern - die Domotex Middle East in Dubai. Es ist die erste Fachmesse in der gesamten Region, die sich ausschließlich auf Bodenbeläge aller Art konzentriert.

241 Aussteller aus 36 Nationen haben ihre Produkte vorgestellt, 5.200 Fachbesucher kamen in das Dubai World Trade Centre. Die Messe war bereits Wochen vor dem Start ausverkauft. Ursprünglich waren drei Hallen mit insgesamt 12.000 Quadratmetern Außstellungsfläche eingeplant. Weil der Zuspruch so groß war, musste die Messe um eine Halle auf 14.000 Ouadratmeter vergrößert werden. Die nächste Domotex Middle East ist für den 11. Juni bis 13. Juni terminiert.


Domotex 2007 - Infos für Ihren Messebesuch

Termin: Samstag, 13. Januar, bis Dienstag, 16. Januar 2007
Öffnungszeiten: täglich 9 - 18 Uhr
Eintritt: Tageskarte 18,50 EUR, Schüler/Studenten 12,50 EUR, Dauerkarte 32 EUR. Zum Besuch der Domotex ist eine Fachbesucher-Legitimation notwendig.
Anreise: Pkw - Autobahnen und Messeschnellweg zum Messegelände. Bahn - Ab Hauptbahnhof mit der U-Bahn-Linie 8 oder 18 zum Messegelände Eingänge Nord 1 +2 . Aus der Innenstadt (Kröpcke, Aegi) verkehren die Linien 6 und 16 zum Ostbereich der Messe. Flugzeug - Vom S-Bahnhof (zwischen Terminal B und C) des Flughafens Hannover mit S-Bahn-Linie S5 zum Hauptbahnhof oder mit Bus-Shuttle direkt zum Messegelände.
Weitere Infos: www.domotex.de

aus BTH Heimtex 01/07 (Wirtschaft)