Messe Park
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Visions of sleep

Schlafqualität wird zur Lebensqualität


Köln - Der Schlaf bedeutet Erholung, Kraft tanken, die Beanspruchungen des Tages verarbeiten und den Körper zu regenerieren. Ein erholsamer Schlaf ist in der heutigen Zeit mehr denn je ein essentieller Bestandteil für ein ausgeglichenes Leben. Nur wer die Möglichkeit hat, gut zu schlafen, kann den immer weiter steigenden Anforderungen des Alltags gelassen in die Augen blicken. Zuweilen wird der Schlaf immer stärker als ein notwendiger Teil des Tagesablaufs betrachtet, ohne gutem Schlaf entsprechende Aufmerksamkeit zu schenken.

Der Schlaf - er hat eine wichtige Funktion, jedoch wird er nicht genossen. Er wird im Rahmen der Beschleunigung unseres Lebens seiner Genussqualität beraubt: Schlafen muss man. Welche Bedeutung wird er in Zukunft haben? Wird die Kultur des Schlafens mehr und seine bewusste Bedeutung zunehmen, wird die Qualität eines guten und erholsamen Schlafs bei zunehmenden Alltagsbelastungen für den Menschen weiter sinken?

Die Kultur des Schlafens, die Bewusstmachung seiner Bedeutung, die Rekultivierung wird das Hauptthema für die Zukunft sein. Vielleicht werden wir durch Zuhilfenahme neuer Produkte und Hilfsmittel immer neue Formen des Schlafes entwickeln, vielleicht wird das Bett der Zukunft anders aussehen, als wir es uns heute in unseren kühnsten Träumen vorstellen können.

Egal wie das Bett der Zukunft aussieht, wie das Schlafzimmer der Zukunft gestaltet ist - nur wer den Schlaf genießt, sich des Wertes einer absoluten Erholung bewusst ist, kann auch in Zukunft erholt und ausgeglichen leben. Die Zukunft des Schlafens ist vor allem von der inneren Einstellung des Menschen abhängig. Schlafqualität wird zur Lebensqualität.


Visions of Sleep zeigt keine Betten, keine neuen Produkte, sondern entführt den Besucher der imm cologne 2007 in eine zukünftige Welt des Genießens, der Erholung, der visionären und unterbewussten Entspannung. Das Konzept spielt mit visuellen Formen, die den Besucher in eine Welt entführen, in der er sich wohl fühlt. Es lädt durch akustische und haptische Eindrücke ein zum Verweilen, zum Erkunden und Träumen. Der Besucher wird im hektischen Messealltag eingeladen, loszulassen, kurz zu entspannen und Kraft zu tanken. Hier sieht, hört, greift und begreift der Mensch, wie eine Vision des Schlafens aussieht - ein Traum, der Wirklichkeit werden kann.

Unter Zuhilfenahme einer abstrakten, allerdings auch sehr wohl bekannten Formensprache wird der Besucher sich an Orte entführt fühlen, an denen er eingeladen wird loszulassen und den Moment des Entspannens genießen kann. Unter Zuhilfenahme verschiedener Medien und Inszenierungen zeigt der Stand, was Entspannung bedeutet und wie wertvoll sie ist. Hier erfährt der Besucher die Zukunft des Schlafens durch eigene Erfahrung.

aus Haustex 01/07 (Wirtschaft)