Werkhaus
Fachzeitschriften und Fachbücher
Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Baywa AG

Baustoffhandel Mobau-Marba kommt zum Baywa-Konzern


Der Hertener Baustoffhändler Mobau-Marba mit 64 Mitarbeitern hat den Besitzer gewechselt. Die Gesellschaft wird rückwirkend zum 1. Januar 2006 eine 100-prozentige Beteiligung des Baywa-Konzerns - einer international tätigen Baustoffhandelsgruppe mit 3.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von rund 1,3 Mrd. EUR. Mit den drei Standorten von Mobau-Marba in Herten, Marl und Schermbeck kann die Nummer Zwei im deutschen Baustoffhandel das Filialnetz in NRW zusätzlich erweitern - nach dem Kauf der Küppers-Gruppe im vergangenen Jahr.


aus ParkettMagazin 06/06 (Wirtschaft)